Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Für einige Vereine sind sie zwingend notwendig"

Kreisjugendchef David Lücker weiß um die Bedeutung von Jugendspielgemeinschaften. Insgesamt starten 66 VEC-Mannschaften als JSG.

Artikel teilen:
Duell der JSG's: Langförden/Bührens Tom Hellmann und Steinfeld/Mühlens Simon Visser (rechts) kämpfen um den Ball. Foto: Schikora

Duell der JSG's: Langförden/Bührens Tom Hellmann und Steinfeld/Mühlens Simon Visser (rechts) kämpfen um den Ball. Foto: Schikora

„Ho/Di/La“ hier, „Ba/Ca/Lü“ da: Für Kenner des heimischen Fußballs gehören die Abkürzungen, die aus den Jugendspielgemeinschaften (JSG) entstehen, längst zum Alltag. Früher durfte eine SG nur gebildet werden, wenn ein Verein keine eigenständige Mannschaft in der Altersklasse stellen konnte. Seit einigen Jahren ist das allerdings anders: Grundsätzlich darf jeder Verein einer JSG beitreten – und das ist im Kreisgebiet deutlich zu spüren.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Für einige Vereine sind sie zwingend notwendig" - OM online