Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Friesoyther Stadtmeisterschaft im E-Football startet

Von Sonntag an wird bis zum 10. Januar der Titelträger ermittelt. Acht Mannschaften treten zunächst in zwei Gruppen gegeneinander an. Die beiden Ersten qualifizieren sich fürs Halbfinale.

Artikel teilen:
Objekt der Begierde: Die Spieler treten mit Controllern an der Playstation gegeneinander an. Symbolfoto: Hermes

Objekt der Begierde: Die Spieler treten mit Controllern an der Playstation gegeneinander an. Symbolfoto: Hermes

Wie immer um den Jahreswechsel herum, werden auch diesmal die Friesoyther Stadtmeisterschaften ausgetragen. Doch natürlich ist irgendwie alles anders, denn aufgrund der Corona-Pandemie gehen die Mannschaften nicht wie üblich in der Sporthalle am Großen Kamp auf Torejagd, sondern zeigen an der Playstation ihr Können: bei der ersten Auflage der Stadtmeisterschaften im E-Football. Vom morgigen Sonntag an ermitteln bis zum 10. Januar acht Teams in zwei Gruppen den Titelträger.

Die Auslosung nahm nun die „Fee“ Jonas Eilers vor. In der Gruppe A treffen der VfL Markhausen, SV Hansa Friesoythe,
BV Neuscharrel und die SG FC Viktoria Scheps/TuS Süddorf-Edewechterdamm/TSG Husbäke aufeinander. In der Gruppe B bekommt es die SC Kampe/Kamperfehn mit dem SV Gehlenberg-Neuvrees, SV Mehrenkamp und SV Thüle zu tun.

Spiele werden live bei Youtube und Twitch gestreamt

Die beiden Erstplatzierten ziehen ins Halbfinale ein. Das Spiel um Platz drei sowie das Finale sollen am Sonntag, 10. Januar, von 15 Uhr an ausgetragen werden. Die Spielzeit beträgt zweimal sechs Minuten.

Die Partien am Sonntag, Montags, Mittwoch sowie die Endspiele am 10. Januar werden auf dem Youtube-Kanal des SV Hansa Friesoythe e.V. gestreamt. Am Dienstag streamt Jonas Eilers auch auf seinem Twitch-Kanal.

Der Spielplan der 1. Friesoyther eFootball-Stadtmeisterschaft 2021 ist ebenfalls im Internet finden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Friesoyther Stadtmeisterschaft im E-Football startet - OM online