Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fortführung der laufenden Saison wird zur Hängepartie

Die Fußballbezirks- und Landesliga sind mit Auf- und Absteigern geplant.  Bei einer Fortsetzung soll es nur noch eine Hinrunde geben.

Artikel teilen:
Symbol der Zeit: Maske auf dem Fußballfeld. Foto: Lünsmann

Symbol der Zeit: Maske auf dem Fußballfeld. Foto: Lünsmann

Das letzte Mal rollte der Fußball in der Bezirksliga Mitte Oktober. Seitdem wird pausiert und auch knapp drei Monate später ist immer noch nicht klar, ob, wie und wann es weitergehen könnte.

„Die Situation ist aufgrund der Cloppenburger Teams ziemlich extrem“, sagt der Staffelleiter Siegfried Lammers. Ein Blick auf die Tabelle bestätigt die Einschätzung: Während VEC-Vertreter SV Holdorf immerhin schon sechs Partien absolviert hat, waren der FC Lastrup und SV Altenoythe erst ein einziges Mal im Einsatz. Lammers hält fest: „Es wird immer kritischer.“

Denn allmählich läuft die Zeit davon. Die zunächst geplante Hinrunde mit 15 Partien und darauffolgender Auf- und Abstiegsrunde sei nicht mehr haltbar. Das wahrscheinlichste Szenario im Falle einer Fortführung wäre, dass nur eine Hinrunde gespielt werden würde. Aber auch das werde immer schwerer, so Lammers: „Wenn man nach Ostern noch nicht spielen kann, muss man schauen, was überhaupt noch Sinn macht.“

Saisonende am 30. Juni

Bei einer Fortführung des Spielbetriebs erscheint es mittlerweile fast unausweichlich, das Saisonende bis in den Juni hineinzuverlegen. „Allerdings ist spätestens am 30. Juni Schluss“, sagt Lammers. Und dann sollen auf jeden Fall auch Fakten geschaffen werden. „Es braucht ein belastbares Ergebnis, denn wir müssen mit Auf- und Absteigern arbeiten“, erklärt Lammers: „Wir können nicht zweimal in Folge mit Aufsteigern, aber ohne Absteigern arbeiten.“

Auch in der Landesliga soll die laufende Saison mit Auf- und Absteigern gewertet werden, wie Stefan Brinker, Staffelleiter der Landesliga im Delmenhorster Kreisblatt erklärte. Aber: Wie und wann in der Landesliga der Spielbetrieb fortgesetzt wird, ist ebenfalls offen. Brinker wolle aber vor der Entscheidung Rücksprache mit dem Spielausschuss des Niedersächsischen Fußballverbandes halten. Er sagt: „Ich glaube immer noch an eine Saisonfortsetzung.“

Ein virtueller Staffeltag wird wohl erst im Februar stattfinden. Zunächst wird abgewartet, wie die Politik in Sachen Lockdownverlängerung entscheidet.

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fortführung der laufenden Saison wird zur Hängepartie - OM online