Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Feinschliff im Trainingslager

Für die Volleyballerinnen des TV Cloppenburg bricht bereits die "heiße Phase" in der Vorbereitung an. Die Sportlerinnen des TV Cloppenburg haben ihr Testspiel gegen Zweitligist Oythe jedoch verloren.

Artikel teilen:
Wegweiser: Trainer Tomislav Ristoski arbeitet mit den TVC-Frauen auf den Saisonstart hin. Foto: Langosch

Wegweiser: Trainer Tomislav Ristoski arbeitet mit den TVC-Frauen auf den Saisonstart hin. Foto: Langosch

Für die Volleyballerinnen des TV Cloppenburg bricht bereits die „heiße Phase“ in der Vorbereitung auf die Saison 2020/2021 an. Am 5. September soll es für den TVC in der Dritten Liga West mit einem Auswärtsspiel beim FCJ Köln II losgehen.

Nach dem coronabedingten Abbruch der Spielzeit 2019/20, der dem TVC den Klassenerhalt am grünen Tisch bescherte, hat Trainer Tomislav Ristoski die Gelegenheit genutzt, seine Mannschaft intensiv für die neue Runde zu präparieren. „Das war eine Vorbereitung, wie sie im Buche steht“, freut sich der Coach über die Grundlagen, die Physiotherapeutin und Fitnesstrainerin Michaela Lübken geschaffen hat. Vier Wochen lang ging es um die „Basics“ wie Kondition, Schnelligkeit und Ausdauer. „Da hat Michaela einen Riesenjob gemach“, findet Ristoski.

Seit knapp drei Wochen geht es nun um den Feinschliff mit Technik und Taktik. Am Donnerstagabend stand das erste Testspiel auf dem Programm. Mit einem arg reduzierten Kader gab es gegen den Zweitligisten VfL Oythe eine 1:3-Niederlage. „Das Ergebnis spielt aber überhaupt keine Rolle. Ich bin zufrieden, weil wir viel von dem umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen hatten“, sagt Ristoski.

Der Vorbereitungsplan ist wegen Corona zudem durcheinandergeraten. Die Vorbereitungsturniere, an denen der TVC hätte teilnehmen wollen, sind allesamt abgesagt worden. Stattdessen hat Ristoski umdisponiert: In der kommenden Woche steht in Cloppenburg ein Trainingslager an, in das – neben reichlich Übungseinheiten – vier Testspiele integriert sind: Am Donnerstag geht es gegen Verbandsligist SV Cappeln, Freitag gegen Drittligaaufsteiger VC Osnabrück, Samstag gegen Union Emlichheim II und Sonntag gegen den TV Eiche Horn (beide wie der TVC aus der Dritten Liga West).

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Feinschliff im Trainingslager - OM online