Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Endspurt bei der Supercup-Alternative

Die Aktion "Sportler gegen Hunger" profitiert auch ohne das Hallenfußball-Spektakel im Rasta-Dome: Die 24 Bälle und 80 Gutscheine werden in der kommenden Woche verteilt.

Artikel teilen:
Volles Haus im Dome: Das gab's beim OV-Supercup zuletzt 2019. Hier die Fans von BW Lohne. Foto: Schikora

Volles Haus im Dome: Das gab's beim OV-Supercup zuletzt 2019. Hier die Fans von BW Lohne. Foto: Schikora

Eigentlich hätte am Mittwochabend im Rasta-Dome in Vechta der Ball rollen sollen. Nicht der Basketball, sondern der Fußball. Der 36. OV-Supercup für „Sportler gegen Hunger“ war fest eingeplant, aber dann führte die Verschärfung der Corona-Lage zur Absage des beliebten Hallenfußball-Klassikers. Für SgH wurde aber ein Plan B entwickelt, der bei den Vereinen und Sponsoren auf eine breite Zustimmung traf.

Die acht Vereine aus der Oberliga, Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga erklärten sich bereit, ihr geplantes Sitzplatz-Kontingent im Rasta-Dome (150 Tickets pro Team) auch ohne Turnier zu übernehmen – zum „Supercup-Solidaritätspreis“ von fünf statt zehn Euro pro Karte. Der Erlös geht dank der Unterstützung von Rasta Vechta und Ticket-Dienstleiter ADticket zu 100 Prozent an SgH.

Alle Vereine – BW Lohne, GW Mühlen, TV Dinklage, Falke Steinfeld, VfL Oythe, SV Holdorf, GW Brockdorf und RW Damme – erhalten im Gegenzug drei hochwertige Spielbälle von Sport Böckmann im Wert von über 400 Euro. Und: Pro Fanblock gibt's je zehn Gutscheine über 20 Euro (von Sport Böckmann) – die Tickets waren also eine Art Tombola-Los.

Glücksfee: OM-Medien-Chefredakteur Ulrich Suffner zog die 80 Gewinner. Foto: BoningGlücksfee: OM-Medien-Chefredakteur Ulrich Suffner zog die 80 Gewinner. Foto: Boning

Die Verlosung der Gutscheine wurde am Mittwoch in den OM-Medien-Räumlichkeiten in Vechta durchgeführt. Chefredakteur Ulrich Suffner fungierte als Glücksfee. Die 80 Gewinner-Tickets sind in der Übersicht aufgelistet. Die Gutscheine und Bälle werden zwischen Weihnachten und Neujahr an die Vereine ausgeliefert, dort erfolgt dann die weitere Verteilung an die Gewinner.


Gewinner der 80 Gutscheine (Block-Reihe-Platz)

  • GW Mühlen: A-2-9, A-4-9, A-5-1, A-5-6, A-6-6, A-6-15, A-7-3, A-7-5, A-7-8, L-2-5
  • SV Holdorf:  B-2-10, B-3-12, B-6-6,  B-6-10, B-7-3, B-8-5,  B-9-7,  L-2-12,  L-2-28, L-2-29
  • RW Damme: C-4-1, C-4-2, C-4-6,  C-6-9,  C-6-10,  C-8-3, C-9-8,  L-1-36,  L-1-50, L-2-39
  • BW Lohne: D-2-2, D-2-5, D-5-3,   D-6-5,  D-6-10,  D-6-12, D-7-3,   D-8-2, D-9-3,  L-1-4
  • TV Dinklage: F-4-9, F-5-1,  F-5-15,  F-6-9,  F-6-10,  F-6-15,   F-8-1,  F-9-15, P-1-3, P-1-5
  • GW Brockdorf: G-2-8,   G-3-10,  G-3-11,   G-3-12,  G-4-7,   G-7-4,  G-9-10,   P-1-20, P-2-16, P-3-11
  • VfL Oythe: H-3-4,  H-3-12, H-4-7,  H-6-2,  H-7-3,   H-9-3,  H-9-9,  P-2-36, P-2-39, P-3-43
  • Falke Steinfeld: I-2-11, I-3-1, I-3-6, I-4-2, I-5-6, I-5-16, I-6-13, I-9-11, I-9-13, P-1-47

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Endspurt bei der Supercup-Alternative - OM online