Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Elf Fragen an...

Marcel Hellrung (Falke Steinfeld II).

Artikel teilen:
Steht auf Musik-Klassiker: Marcel Hellrung. Foto: Wenzel

Steht auf Musik-Klassiker: Marcel Hellrung. Foto: Wenzel

In der Serie „Elf Fragen an...“ stellt sich ein Spieler aus dem Fußball-Kreis unseren Fragen.

Heute mit: Marcel Hellrung. Seit der F-Jugend spielt der heute 29 Jahre alte Innenverteidiger bei den Steinfeldern. Mittlerweile ist er bereits seit zwei Jahren Kapitän der Kreisliga-Mannschaft. Beruflich ist Hellrung Kfz-Mechatroniker bei der Firma Auto Landwehr in Holdorf.

Fußball ist meine Leidenschaft, weil...weil dieser Sport einfach nur geil ist, Spaß macht und die Menschen vereint.

Mein schwierigster Fußball-Moment? Das war, als ich in der Aufstiegssaison 2018/19 (von der Bezirksliga in die Landesliga) mit der ersten Mannschaft leider nach der Hinrunde aufgrund einer Verletzung das Handtuch werfen musste.

Mein schönster Fußball-Moment? Schwer zu sagen, da es sehr viele schöne Momente gibt. Aber am meisten bleiben einem die gewonnenen Derbys gegen den Gemeinde-Rivalen GW Mühlen in Erinnerung. Wie zum Beispiel das 4:0 auf heimischem Rasen am Sportlerball-Freitag in der Saison 2019/20.

Mein Lieblingsgegner? Da kann ich mich gar nicht festlegen. Es gibt viele geile und starke Mannschaften in der Kreisliga, gegen die es richtig Spaß macht zu spielen.

Meine schwerste Verletzung? Leider wurde bei mir im Alter von 27 Jahren eine starke Arthrose im Mittelfuß festgestellt, an der ich bereits zweimal operiert wurde. Dadurch musste ich leider etwas runterfahren...

Mein bisher unangenehmster Gegenspieler? Max Moormann. Es war schon unangenehm, gegen ihn zu spielen. Überragender Stürmer – und er geht überall hin, wo es weh tut.

Meine Stärken auf dem Platz? Das sind das Kopfballspiel und die Spielübersicht. Diagonalbälle kann ich auch ganz gut.

Wenn ich Kabinen-DJ wäre, dann...würden definitiv mehr Klassiker laufen. Zum Beispiel würde ich „Nothing's Gonna Stop Us Now“ von der Rockband Starship und den Song „September“ von der amerikanischen Soulband „Earth, Wind and Fire“ spielen. Außerdem würden sicherlich viele Schlager-Hits laufen.

Mein Lieblingsessen nach einem harten Spiel...eine Mantaplatte aus unserer Stadionbude. Natürlich darf dabei ein kühles Blondes nicht fehlen.

Mein Verein ist besonders, weil...einfach alles geil ist. Geiles Stadion, geile Leute, geile Mannschaften!

Mein Traumwechsel? Den gibt es für mich nicht: einmal Falke, immer Falke!

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Elf Fragen an... - OM online