Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Dinklages Handballer melden einen „Königstransfer“

Vom Drittligisten TV Cloppenburg wechselt Rückraumspieler Matthias Andreßen zum TVD in die Landesliga. Der Wechsel hat auch einen privaten Grund.

Artikel teilen:
Das Trikot ist schon reserviert: Trainer Markus Gabler (links) mit Neuzugang Matthias Andreßen. Foto: Gabler

Das Trikot ist schon reserviert: Trainer Markus Gabler (links) mit Neuzugang Matthias Andreßen. Foto: Gabler

In Markus Gablers Stimme schwang Stolz mit, als er die Neuigkeit offiziell machte. „Das ist wirklich à la bonne heure. Das ist für uns ein Königstransfer“, schwärmte der Trainer des Handball-Landesligisten TV Dinklage. Kein Wunder, schließlich kann sich sein Team zur neuen Saison über eine echte Verstärkung freuen. Vom Drittligisten TV Cloppenburg wechselt Rückraumspieler Matthias Andreßen zum TVD.

„Matze ist ein super Typ, der bringt einen neuen Flow rein. Die Mannschaft war auch hellauf begeistert“, berichtet Markus Gabler. Er kennt den 28-jährigen Linkshänder noch aus gemeinsamen Zeiten beim TVC II. Auch Andreßen freut sich „mega“ auf den Wechsel, wie er sagt. „Es gefällt mir, dass viele junge Spieler dabei sind. Da kann man was Cooles aufbauen.“

Der Wechsel hat vor allem private und berufliche Gründe. Matthias Andreßen wohnt seit Oktober mit seiner Freundin, der Drittliga-Handballerin Tina Schwarz von SFN Vechta, in Dinklage. Zudem hat der Diepholzer die Prokura bei der Barnstorfer Firma LR Outdoors übernommen und absolviert ein Duales Studium an der PHWT in Vechta, weshalb er den zeitlichen Aufwand für die 3. Liga nicht mehr betreiben kann. Am Sonntag gab er Markus Gabler seine Zusage. Er wird künftig beim TVD das Trikot mit der Nummer 17 tragen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Dinklages Handballer melden einen „Königstransfer“ - OM online