Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Deutsche Crosselite läuft in Löningen um Meistertitel

Am Samstag richtet die Leichtathletik-Abteilung des VfL zum 4. Mal DM-Rennen aus. Vor allem in der weiblichen Jugend U20 möchte der Verein bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden.

Artikel teilen:
Auf die Plätze, fertig, los: Zuletzt richtete der VfL Löningen die Crosslauf-DM im März 2017 aus. Archivfoto: Wulfers

Auf die Plätze, fertig, los: Zuletzt richtete der VfL Löningen die Crosslauf-DM im März 2017 aus. Archivfoto: Wulfers

Der Countdown läuft. Bis am Samstagmorgen auf der Sportanlage des VfL Löningen um 10.15 Uhr der erste Startschuss der Deutschen Meisterschaften im Crosslauf erfolgt, haben die vielen Helfer des Veranstalters noch jede Menge zu tun. „Am Donnerstag werden wir die Strecke herrichten und die Halle mit Teppich auslegen und bestuhlen. Am Freitag kommen dann schon viele Teilnehmer, um sich die Startunterlagen aushändigen zu lassen“, sagt Armin 
Beyer aus dem Organisationsteam des VfL.

Für die Titelkämpfe der deutschen Crosselite, die der Klub aus Löningen nach 2011, 2015 und 2017 nun schon zum 4. Mal ausrichtet, haben sich rund 
1550 Läuferinnen und Läufer aus etwa 300 Vereinen angemeldet. „Sie kommen natürlich aus dem gesamten Bundesgebiet. Ich schätze, dass die Hälfte in der Nacht von Freitag auf Samstag hier in der Region übernachten wird“, so Beyer.

Bevor die DM mit den Rennen der älteren Semester beginnt, finden am Samstag von 9.30 Uhr an zunächst verschiedene Rahmenwettbewerbe statt (siehe auch Zeitplan im Faktenkasten). Hier präsentieren auch etliche Nachwuchstalente aus dem Kreis Cloppenburg ihr Können.



Wenn um 12.10 Uhr die weibliche Jugend U20 über die 
4,12 Kilometer lange Strecke auf Medaillenjagd bei der Deutschen Meisterschaft geht, wird es für 4 Lokalmatadorinnen ernst. Die besten Chancen auf einen Podestplatz im Einzelwettbewerb hat sicherlich Carolin Hinrichs. „Ich denke, dass 3, 4 Mädels für den Sieg infrage kommen. Vielleicht kann ,Caro' ihren Heimvorteil nutzen“, sagt Armin Beyer. Sollte es für sie richtig gut laufen, kann sie sich am Samstag für die Cross-EM qualifizieren, die am 11. Dezember in Turin (Italien) ausgetragen wird.

In der U20-Teamwertung traut Beyer seinen Schützlingen Carolin Hinrichs, ihrer Zwillingschwester Sophie, Sonja Richter und Marit Schute den Titel allemal zu. „Da haben wir gute Karten.“

Vom VfL starten neben dem jungen Quartett auch 2 erfahrenere Leichtathleten bei der Crosslauf-DM: Hildegard Alde und Jürgen Schmidt sind bei den Senioren 70 gefordert. Hildegard Beckmann musste dagegen bei den W60-Seniorinnen wegen einer Coronaerkrankung kurzfristig passen.

Der BV Garrel schickt derweil 2 Crossläufer ins Rennen: 
Alexander Hasselbach (Mittelstrecke Männer) und Daniel Johanning (Senioren M35).

Beim VfL Löningen hofft man nun eigentlich nur noch, dass am Samstag möglichst viele Interessierte auf die Anlage kommen – der Eintritt ist im Übrigen frei – und das Wetter passt.

Der Zeitplan

  • 10:15 Uhr: Senioren M60 bis M90, Seniorinnen W50 bis W90 (4,12 km)
  • 10:55 Uhr: Weibliche Jugend U18 (4,12 km)
  • 11:20 Uhr: Männliche Jugend U18 (4,12 km)
  • 11:45 Uhr: Männer Mittelstrecke (4,12 km)
  • 12:10 Uhr: Weibliche Jugend U20 (4,12 km)
  • 12:35 Uhr: Männliche Jugend U20 (6,35 km)
  • 13:05 Uhr: Weibl. U23, Frauen, Seniorinnen W35 bis W45 (6,35 km)
  • 13:45 Uhr: Männliche U23 (7,75 km)
  • 14:25 Uhr: Senioren M35 bis M45 (6,35 km)
  • 15:00 Uhr: Senioren M50 und M55 (4,12 km)
  • 15:25 Uhr: Männer Langstrecke (9,80 km)

  • Rahmenwettbewerbe:
  • 09:30 Uhr: Männl./Weibl. Jugend 10/11 (1,32 km)
  • 09:45 Uhr: Weibl. Jugend 12/13/14/15 (2,15 km)
  • 10:00 Uhr: Männl. Jugend 12/13/14/15 (2,15 km)

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Deutsche Crosselite läuft in Löningen um Meistertitel - OM online