Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Der Hauch von Normalität

Meine Woche: Zwei Großveranstaltungen binnen 18 Stunden sind in diesen Zeiten eine ganz besondere Erfahrung. Auf geht's zum Fußball.

Artikel teilen:

Waren Sie seit Beginn der Corona-Pandemie wieder mal auf einer Großveranstaltung? Also so richtig groß? Mit über 20.000 Menschen? Nein? Ich schon. Am vergangenen Wochenende bin ich auf Stadiontour in der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga gegangen.
Samstagmittag, 14.00 Uhr, ging es los. Durch das Stau-Chaos auf der A1 gehangelt, bin ich um 17.00 Uhr in Dortmund am Westfalenstadion angekommen. Das war auch allerhöchste Eisenbahn. Auf dem Ticket steht 17.15 Uhr. Früher rein geht's nicht – später aber auch nicht. Stichwort: Entlastung des Innenraums von Menschenmengen.

Auf den Plätzen angekommen durften die Masken, die auf dem Stadiongelände Pflicht sind, abgenommen werden. Die Teams kamen, irgendwann ging das Spiel los – die Fans sangen, klatschten und jubelten. Klar, der BVB siegte mit 5:2 gegen Frankfurt.
Die Lautstärke sorgte bei mir (und sicherlich bei vielen anderen Besuchern) für Gänsehaut. Das Klatschen hallte durchs Stadion, Gesänge waren lautstark. Hätte ich die Augen geschlossen, wäre mir nicht aufgefallen, dass „nur“ 25 .000 und nicht 80.000 im Stadion waren.

Beim BVB durften nur Geimpfte, Genesene und insgesamt 1000 Getestete ins Stadion. Am Tag darauf am Sonntagmittag in Bremen bei Werder in der 2. Bundesliga war das anders: 21.000 von 42.000 möglichen Plätzen wurden besetzt, es galt die 3G-Regel. Auch hier gab's die Maskenpflicht, Einlassfenster – und gute Stimmung. Die Bratwurst schmeckte, es gab lange Schlangen am Bratwurststand und ein 1:4 aus Bremer Sicht. Es fühlte sich an, als sei alles wie immer gewesen. Inklusive des Ergebnisses.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Der Hauch von Normalität - OM online