Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Chefs der Bezirksligisten bleiben allesamt an Bord

Die 7 Fußball-Vereine aus dem Kreis Cloppenburg setzen in der Saison 2021/22 auf ihre aktuellen Trainer. Die meisten Klubs gehen zudem davon aus, ihre Spieler halten zu können.

Artikel teilen:
Jubelnde Fußballer: Thüles Kicker setzten im Oktober mit dem 5:1-Erfolg beim SV Holdorf ein dickes Ausrufezeichen. Foto: Wulfers

Jubelnde Fußballer: Thüles Kicker setzten im Oktober mit dem 5:1-Erfolg beim SV Holdorf ein dickes Ausrufezeichen. Foto: Wulfers

Ob, wann und wie die Fußball-Bezirksliga den Spielbetrieb der laufenden Saison wieder aufnimmt, ist nach wie vor unklar. Von den 7 CLP-Mannschaften haben 5 Teams (SV Thüle, TuS Emstekerfeld, SV Molbergen, BV Garrel, SV Emstek) bislang zwei Saisonspiele absolviert, das Duo FC Lastrup und SV Altenoythe brachte es erst auf nur eine Begegnung. In der sportlichen Leitung setzen alle Klubs auf Kontinuität. Bedeutet: Alle Trainer bleiben auch in der Spielzeit 2021/22 an Bord.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Chefs der Bezirksligisten bleiben allesamt an Bord - OM online