Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

BW Lohne verliert mit 0:7 gegen Schalke 04

Der Neu-Regionalligist hat gegen den Bundesliga-Aufsteiger im Heinz-Dettmer-Stadion klar mit 0:7 (0:6) den Kürzeren gezogen. Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen.

Artikel teilen:
Zweikampf mit dem Torjäger: Lohnes Felix Oevermann (rechts) gegen Schalkes Simon Terodde. Foto: Wenzel

Zweikampf mit dem Torjäger: Lohnes Felix Oevermann (rechts) gegen Schalkes Simon Terodde. Foto: Wenzel

Ein Fußball-Bundesligist ist zu Gast im Heinz-Dettmer-Stadion: Die Regionalliga-Fußballer von BW Lohne treffen im ungleichen Duell auf den Aufsteiger FC Schalke 04. Für die BWL-Fußballer ist es der frühe Höhepunkt der Saisonvorbereitung. Die Lohner reisen dazu direkt aus ihrem Trainingslager im niederländischen Garderen an.

Liveticker:

Schlusspfiff: BW Lohne verliert das Testspiel mit 0:7 (0:6). In Halbzeit zwei zeigte BWL eine beachtliche Leistung und setzte gerade zum Ende hin offensive Akzente.

88. Minute: Dicke Chance für Drilon Demaj, aber er schließt zu ungenau ab. Es wird wohl nichts mit dem Ehrentreffer.

78. Minute: Lohne hätte sich mittlerweile einen Ehrentreffer verdient, es gab auch schon einige Eckbälle. Und gerade flog ein Fernschuss von Kai Westerhoff rechts am Tor vorbei.

74. Minute: Kurze Unterbrechung, weil ein Flitzer im blauen Trikot auf den Platz läuft. Ein Ordner begleitet ihn zum Stadionausgang. Immerhin hat er seine Klamotten anbehalten.

70. Minute: Die Profis, die in der ersten Hälfte gespielt haben, kommen umgezogen aus der Kabine. Da warten auch schon einige kleine Autogramm- und Fotojäger. Und die Schalker erfüllen jeden Wunsch. Das sind schöne Szenen abseits des Platzes.

65. Minute: Insgesamt verläuft die zweite Hälfte bis hierhin deutlich ruhiger als die erste. BWL kommt öfter zu entlastenden Momenten, die Gäste üben nicht mehr ganz so viel Druck aus.

54. Minute: Nach neun Minuten fällt das 7:0 für Schalke. Torschütze: Marvin Pieringer.

46. Minute: Die Partie läuft wieder. Auch BWL hat gewechselt. Dedovic, Bredol, Oswald, Demaj, Ricker Rasteiro und Prüne kamen für Bollmann, Schepp, Janssen, van den Berg, Neziri und Bürkle.

Halbzeit: Der Großteil der Startelf der Königsblauen hat jetzt auch Feierabend. Unmittelbar nach dem Pausenpfiff standen noch Steigerungsläufe auf dem Programm. Jetzt wandern Terodde und Co. in die Kabine. Parallel dazu kommen die beiden Mannschaften zurück, gleich geht‘s weiter.

Halbzeit: Der Schiedsrichter pfeift pünktlich zur Pause, die Zuschauer applaudieren. BWL hat nun Zeit zum Durchschnaufen. Bei Schalke 04 macht sich schon die Elf für die zweite Halbzeit bereit.

39. Minute: Schalke stresst Lohne gewaltig, und BWL hält dem Druck nicht stand. Latza trifft zum 6:0 für Schalke. Es ist sein zweites Tor. 

34. Minute: Simon Terodde stellt auf 5:0 für Schalke. Sein erstes Tor des Tages, ein klassisches Terodde-Tor.

28. Minute: Es sieht stark danach aus. Neuling Florent Mollet, aus Montpellier gekommen, erhöht auf 4:0 für Schalke.

27. Minute: Und das 3:0 für Schalke. Torschütze erneut Sebastian Polter. Wird es heute richtig deutlich?

22. Minute: Längere Unterbrechung: BWL-Abwehrchef Felix Oevermann hat sich bei einer Abwehraktion verletzt und humpelt vom Platz. Für ihn kommt Neuzugang Lennard Maßmann ins Spiel.

15. Minute: Und das 2:0 für Schalke:  Sebastian Polter, der Neuzugang vom VfL Bochum, schiebt aus kurzer Distanz ein.

10. Minute: Da ist das 1:0 für Schalke: Danny Latza schlenzt den Ball schön ins lange Eck.

8. Minute: Beide Mannschaften haben schon erste offensive Akzente gesetzt. Die Kulisse kann sich sehen lassen: Die Haupttribüne und die Gegengerade sind voll, es dürften gut 3000 Zuschauer da sein.

1. Minute: Das Spiel läuft - und damit auch die organisatorische Generalprobe für das DFB-Pokal-Duell gegen den FC Augsburg. Der Rasen hat eh Erstliga-Niveau, und hinter dem Lohner Tor hängt auch schon ein dicker Bildschirm als mobile Anzeigetafel.

15.31 Uhr: Die Teams laufen ein, die Schalker tragen ihr neues mintgrünes Auswärtstrikot. Ansonsten gilt im Heinz-Dettmer-Stadion der Dresscode: hauptsache Blau-Weiß.

15.25 Uhr: Bei Schalke unter anderem in der Startelf: Zweitliga-Rekordtorjäger Simon Terodde. Die vielen mitgereisten Schalker Fans fragen sich: (Wie oft) trifft er heute?

15.22 Uhr: BWL-Trainer Henning Rießelmann schreitet gemeinsam mit Schalke-Coach Frank Kramer in Richtung Kabinentrakt. Die Spieler sind ihnen schon voraus. Die Einlaufmädchen stehen auch bereit, gleich geht‘s los!

15.15 Uhr: BW Lohne schickt folgende Startelf ins Rennen: Bollmann - Wengerowski, Oevermann, Düker - Bürkle, Neziri - van den Berg, Goldmann,  Westerhoff  - Janssen, Schepp.

15.00 Uhr: Eine halbe Stunde noch bis zum zweiten Lohner Testspiel-Highlight. Die Mannschaften wärmen sich schon auf - und das Stadion hat sich auch schon gut gefüllt. Vor exakt einer Woche hatte BWL beim niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven mit 0:6 verloren. Wie sieht’s heute gegen den deutschen Erstligisten aus?

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

BW Lohne verliert mit 0:7 gegen Schalke 04 - OM online