Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

BW Lohne überwindet das kurze Tief

Der Fußball-Oberligist hat einen 5:2-Erfolg gegen den FC Hagen/Uthlede gefeiert. Kurz der Halbzeitpause nahm das Spiel allerdings eine Wendung, mit der niemand gerechnet hatte.

Artikel teilen:
Blau-Weiß jubelt: Die Lohner haben ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Foto: Wenzel

Blau-Weiß jubelt: Die Lohner haben ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Foto: Wenzel

Der Himmel über Lohne war stockduster, hier und da waren auch ein paar Blitze zu sehen. Eine meteorologische Einladung zu einem schönen Fußballabend war das keineswegs. Aber immerhin gab es am Freitagabend für BW Lohne im Heinz-Dettmer-Stadion kein sportliches Donnerwetter: Der Oberligist hat sein Heimspiel gegen den FC Hagen/Uthlede mit 5:2 (1:2) gewonnen. Und das, obwohl es zum Ende der ersten Hälfte auch fußballerisch ein richtiges Tief in Lohne gab.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

BW Lohne überwindet das kurze Tief - OM online