Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

BW Lohne hat am Sonntag spielfrei

Oberliga-Gastgeber SC Heeslingen meldet einen Coronafall im Team.

Artikel teilen:
Weiterer Jubel erst mal vertagt: BW Lohnes Fußballer, hier beim 6:3-Sieg gegen Eintracht Celle. Foto: Schikora

Weiterer Jubel erst mal vertagt: BW Lohnes Fußballer, hier beim 6:3-Sieg gegen Eintracht Celle. Foto: Schikora

Fußball-Oberligist BW Lohne muss am Wochenende coronabedingt pausieren. Das für Sonntag geplante Auswärtsspiel beim SC Heeslingen wurde am Donnerstagabend vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) abgesetzt. Grund: Die Heeslinger haben einen Coronafall in ihrem Team.

Auch in der 2. Mannschaft des Vereins aus dem Landkreis Rotenburg hat sich ein Spieler mit dem Coronavirus infiziert. Die Kreiszeitung berichtete in ihrer Online-Ausgabe, dass sich beide Teams bereits in Quarantäne begeben hätten. Heeslingens Teammanager Steffen Lahde hatte die positiven Testergebnisse zuvor bestätigt und angekündigt, das weitere Vorgehen mit dem Gesundheitsamt zu besprechen. Da die Quarantäne aber noch länger anhält, hat der NFV auch das übernächste Heeslinger Spiel gegen den SC Spelle-Venhaus am 4. Oktober schon vom Spielplan abgesetzt. Das Oberliga-Team des HSC wurde am Donnerstag zudem komplett getestet.

BW Lohne hatte für die Heeslingen-Tour bereits einen Fanbus organisiert, für den sich auch schon einige Anhänger angemeldet hatten. Aber vor allem sportlich trifft die Lohner die Absage: BWL hatte nach sieben Punkten aus den ersten drei Oberliga-Spielen schon richtig Fahrt aufgenommen. „Wir waren wirklich gut drauf“, sagte Henning Rießelmann, der am Abend von Heeslingens Coach Sören Titze über die Lage informiert wurde. Rießelmann weiter: „Jetzt werden wir am Freitag noch mal hart trainieren, am Wochenende regenerieren und uns dann ab Montag auf Hagen vorbereiten.“

Pokalspiel gegen Bersenbrück am 7. Oktober

Der Lohner Coach will sich an diesem Wochenende mit Hagen/Uthlede (gegen Rotenburg) und Kickers Emden (in Bersenbrück) zwei der nächsten Oberliga-Gegner ansehen. Inzwischen wurde auch das Erstrundenspiel im NFV-Pokal gegen den TuS Bersenbrück angesetzt. Das Spiel findet am 7. Oktober (Mittwoch) um 19.30 Uhr im Heinz-Dettmer–Stadion statt.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

BW Lohne hat am Sonntag spielfrei - OM online