Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Aufstiegsheldin des TVC überzeugt in 2. Liga

Die frühere Cloppenburger Volleyballerin Viola Torliene läuft seit 2013 für das Team der Deutschen Sporthochschule in Köln auf. An ihre Zeit beim TV Cloppenburg denkt die 28-Jährige gerne zurück.

Artikel teilen:
Spielführerin: Die 28 Jahre alte Viola Torliene ist beim Team der Deutschen Sportschule (DSHS) Köln schon lange Leistungsträgerin. Seit der Saison 2013/14 läuft sie in der 2. Liga auf. Foto: Martin Miseré

Spielführerin: Die 28 Jahre alte Viola Torliene ist beim Team der Deutschen Sportschule (DSHS) Köln schon lange Leistungsträgerin. Seit der Saison 2013/14 läuft sie in der 2. Liga auf. Foto: Martin Miseré

Dass im Amateursport bereits seit Monaten so gut wie gar nichts geht, sie selbst mit ihrer Mannschaft aber eine (fast) normale Volleyball-Saison absolviert, sorgt bei Viola Torliene für gemischte Gefühle. „Einerseits genieße ich es natürlich, dass ich mit den Mädels in der Coronazeit Woche für Woche in die Halle darf“, sagt die Spielführerin des Teams der Deutschen Sporthochschule in Köln (DSHS SnowTrex). „Andererseits frage ich mich natürlich schon, ob es richtig ist, dass wir momentan Volleyball spielen, Kinder aber nicht zur Schule gehen können.“ Blendet man die unsägliche Corona-Pandemie einmal aus, legen die ehemalige Mittelblockerin des TV Cloppenburg (2011 bis 2013) und die DSHS eine formidable Serie aufs Parkett, die sie aktuell auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Liga Nord geführt hat.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Aufstiegsheldin des TVC überzeugt in 2. Liga - OM online