Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

90 Dartsspieler kämpften in Molbergen um Ränge

Ermker Dartsabteilung war Gastgeber des ersten DVWE-Ranglistenturniers / Sabelhaus siegt bei den Herren

Artikel teilen:
Spiel auf dickem Filzboden: Das erste Ranglistenturnier des Dartverbandes Weser-Ems fand in der Molberger Dreifeldhalle statt, die mit zentimeterdicken Filzmatten auslegt werden musste. Gespielt wurde zeitgleich an 20 Boards. Foto: Götting

Spiel auf dickem Filzboden: Das erste Ranglistenturnier des Dartverbandes Weser-Ems fand in der Molberger Dreifeldhalle statt, die mit zentimeterdicken Filzmatten auslegt werden musste. Gespielt wurde zeitgleich an 20 Boards. Foto: Götting

Rund 90 Teilnehmer traten beim ersten Ranglistenturnier des Dartverbands Weser-Ems (DVWE) beim BC Ermke an. Austragungsort der zehnstündigen Veranstaltung mit 20 Dartboards war die Dreifeldhalle am Molberger Sportpark. An dem ersten von vier Ranglistenturnieren des Verbandes beteiligten sich nach Angaben von DVWE-Sprecher Christoph Bargmann 76 Herren, neun Jugendliche und vier Damen. Dabei ging es um wertvolle Punkte auf der Rangliste und um den Tagessieg.

Sabelhaus siegt nach starkem Spiel (6:3)

Die Herren spielten zunächst in 13 Gruppen um die heiß begehrten 32 Startplätze der Hauptrunde. Gegen 16 Uhr waren alle Teilnehmer der Hauptrunde ermittelt und es ging zügig mit den Hauptrundenspielen los. Im Halbfinale standen sich nach durchweg spannenden Spielen Christoph Bargmann (Flying Bulldogs Bramstedt) und Daniel Nüsse (SV Viktoria Ahlen Steinbild) sowie Daniel Sabelhaus (SV Olympia Laxten) und Philip Frühling (SV Sandkrug) gegenüber. Nach diesen auch für alle Zuschauer packenden Halbfinalspielen sahen sich dann Sabelhaus und Bargmann im Finale. Daniel Sabelhaus siegte in dieser Begegnung nach einem starken Spiel (6:3) gegen Christoph Bargmann und führt die Rangliste der Herren in der Saison 2021/2022 an. Zweiter wurde Christoph Bargmann, den dritten Platz teilen sich Daniel Nüsse und Philip Frühling.

Die Beteiligung bei den Damen war nicht so stark wie vom Veranstalter erhofft, dennoch hatten die aktiven Spielerinnen erkennbar viel Spaß am Turnier. In einer Gruppe mit Hin- und Rückrunde kämpften die Damen um den begehrten Pokal des ersten Ranglistenturniers der Saison. Im Halbfinale standen sich dann Nadine Ripken (GVO Oldenburg) und Gisela Amerland (Club 26 Bohmte) sowie Mareike Rieck (GVO Oldenburg) und Petra Möller (Teutonen) gegenüber. Nach einem kräftezehrenden Halbfinale traten dann Ripken und Rieck zum finalen Kampf an, den Nadine Ripken 2:1 für sich entschied. Den dritten Platz teilen sich Petra Möller und Gisela Amerland. Zum Ranglistenturnier waren auch neun Jugendspieler nach Molbergen gereist.

Das nächste Ranglistenturnier findet am 5. Dezember statt

Diese spielten in zwei Gruppen um den direkten Einzug ins Halbfinale. Dort standen sich Mika Rolf (SV Alfhausen) und Niklas Olesch (SV Mehrenkamp) sowie Noah Weller (TVD Seals) und Benedikt Markus (SV Eiche Wehm) gegenüber. Aus den Halbfinals traten die Spieler Olesch und Weller zur Entscheidung an. Niklas Olesch hatte zum Schluss das glücklichere Händchen und gewann das Finale mit 4:3. Auf den dritten Plätzen landeten Markus und Rolf. Die nächsten Ranglistenturniere finden bei anderen Vereinen im Verbandsgebiet statt, am 5. Dezember, am 13. Februar und am 3. April. Die Dartabteilung des BC Ermke und der DVWE bedankten sich im Rahmen des Turniers beim Dartclub Beverbruch und den Flying Bulldogs für die Leihgabe ihrer Tablets (Counter) und den reibungslosen Ablauf des Turniers mit Hilfe der 2k-Dartsoftware.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

90 Dartsspieler kämpften in Molbergen um Ränge - OM online