Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

2 CLP-Derbys in der 2. Bezirkspokal-Runde

BV Garrel spielt gegen Hansa Friesoythe und SV Molbergen gegen SV Bevern. Der TuS Emstekerfeld erwartet Landesligist TV Dinklage. Sollte Lastrup gegen Berge gewinnen, wartet Sparta Werlte.

Artikel teilen:
Foto: Wulfers

Foto: Wulfers

Mit 10 Mannschaften starteten die Fußballer des Kreises Cloppenburg in die 1. Runde im Bezirkspokal. Mit SV Altenoythe (1:3 gegen VfL Oldenburg II), SV Emstek (1:2 gegen Sparta Werlte), FC Sedelsberg (0:5 gegen Hansa Friesoythe) und SV Thüle (2:4 gegen TuS Emstekerfeld) ereilte bereits 4 Klubs das Pokalaus. Am Mittwoch hat der FC Lastrup noch die Chance, als 6. Cloppenburger Team in die 2. Runde einzuziehen. Gegner für die Mannschaft von Trainer Martin Sommer ist ab 19.30 Uhr der TuS Berge.

In der 2. Runde des Bezirkspokals, die am Mittwoch, 11. August, über die Bühne geht, kommt es zu den Cloppenburger Kreisduellen BV Garrel gegen Hansa Friesoythe und SV Molbergen gegen SV Bevern. Der TuS Emstekerfeld erwartet Landesligist TV Dinklage, sollte Lastrup gegen Berge gewinnen, wäre Sparta Werlte der nächste Kontrahent.

Die Spiele der 2. Runde:
Garrel - Friesoythe, Molbergen - Bevern, Emstekerfeld - Dinklage, Lastrup/Berge - Werlte, Rastede - Fr. Wilhelmsh., Wiesmoor - FC Norden, Wallinghausen - Weene, TuS Esens - TuS Pewsum,
Middels/Bunde - Großefehn, Heidmühle - Firrel, Westrhauderfehn - Holtland, Abbehausen - SV Wilhelmsh., Hude - Stenum, Delm./Bümmerst. - Heidkrug, VfL Oldenb. II - Ofenderdiek,
Lohne II - Oythe, Vechta - Wildeshausen, Freren - Ankum, Emsbüren - Meppen II, Lüstring. - Hesepe/U. Lohne, Nordhorn - Neuenhaus, Osnabrücker SC - Spelle, Brockdorf - Amasya, Laxten - Papenburg, Leschede - Salzbergen, Bad Bentheim - Schüttorf, Rieste - Gildehaus, Hollage - GM-Hütte, Kalkriese - Rulle, Belm-Powe - Rothenfelde, Holzhausen - Lechtingen, Voxtrup - Melle


Im Cloppenburger Kreispokal gibt es in der 2. Runde lediglich 9 Begegnungen. Die 9 Sieger komplettieren zusammen mit den 7 Teams, die ein Freilos erhielten (SF Sevelten, SV Evenkamp, SV Strücklingen, VfL Löningen, STV Barßel, SV Harkebrügge, SV Altenoythe II), das am 25. August über die Bühne gehende Achtelfinale.

Lindern - Petersdorf
Bevern II - Bethen
Molbergen II - Friesoythe II
Bösel - Wachtum/Essen
Scharrel - Sternbusch
Elsten - Höltinghausen
Lastrup II - Bühren
Ramsloh - Sedelsberg
Falkenberg - Peheim

Die weiteren Termine:
Viertelfinale am Sonntag, 3. Oktober
Halbfinale am Ostersamstag, 16. April 2022.
Endspiel am Pfingstsamstag, 4. Juni 2022.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

2 CLP-Derbys in der 2. Bezirkspokal-Runde - OM online