Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Weihnachtliche Dessert-Idee mit Mohn

Lust auf etwas Süßes? Wie wäre es mit einer Quark-Mohn-Creme an den Feiertagen? Küchenchef Bernd Schomaker verrät seine weihnachtliche Dessert-Idee. (mit Video)

Artikel teilen:
Küchenchef Bernd Schomaker verrät seine Dessert-Idee für die Feiertage. Foto: Duzat

Küchenchef Bernd Schomaker verrät seine Dessert-Idee für die Feiertage. Foto: Duzat

Orange, Zimt und Amaretto: Passend zur Jahreszeit verrät Bernd Schomaker, Küchenchef in „Schomakers Restaurant“ in Damme-Dümmerlohausen, seine winterliche Dessert-Idee für die Feiertage.

Das Rezept (ca. 6 Portionen):

  • 4 Eier
  • 150g Zucker
  • 500g Quark
  • 250g Sahne
  • 4 Blätter Gelantine (eingeweicht)
  • 100g Mohn
  • 4cl Amaretto
  • Eine Prise Zimt
  • Etwas Vanille
  • Orangenabrieb
  • Eine Prise Lebkuchen-Gewürz
  • Etwas Wasser
  • Gehackte Pistazien und Mandelblättchen (zur Dekoration)

Die Zubereitung (ca. 20 Minuten)

  • 1.) Eigelb und Eiweiß trennen. Eiweiß und Sahne steif schlagen. Gelantine in Wasser einweichen.
  • 2.) Eigelb mit Zucker, Vanille und etwas Wasser im Wasserbad aufschlagen. Wenn die Masse cremig ist, vom Wasserbad nehmen und die eingeweichte Gelantine einrühren.
  • 3.) Nach und nach Quark, Mohn, Zimt, Lebkuchen-Gewürz, Orangenabrieb und Amaretto hinzufügen.
  • 4.) Sahne und Eischnee unterheben.
  • 5.) Die Masse in eine schöne Schale umfüllen, mit Pistazien und Mandelblättchen dekorieren und für zwei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Guten Appetit!

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Weihnachtliche Dessert-Idee mit Mohn - OM online