Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Visbeker Barkeeper mixt um den Titel

Malte Leppek von Onkel Willis Bar möchte ins Finale des World Class Bartender Contests von Diageo. Nun versuchte er im Halbfinale mit dem Cocktail "Burning Magic" zu überzeugen.

Artikel teilen:
Beurteilung im Truck: Malte Leppek (links) aus Visbek versucht Steven Lasner (vorne) und Mike Tobin von Diageo von sich zu überzeugen. Foto: C. Meyer

Beurteilung im Truck: Malte Leppek (links) aus Visbek versucht Steven Lasner (vorne) und Mike Tobin von Diageo von sich zu überzeugen. Foto: C. Meyer

Mit dem Cocktail „Burning Magic“ kämpft der Barkeeper Malte Leppek (Onkel Willis Bar) aus Visbek mit 35 anderen Barkeepern aus Deutschland um den Einzug in das Finale des World Class Bartender Contests 2021. Dafür reisten die Markenbotschafter des Initiators Diageo, Steven Lasner und Mike Tobin, mit einem Truck nach Visbek, um sich vom Können des Barkeepers zu überzeugen.

Im vergangenen Jahr musste der Contest wegen der Pandemie ausfallen. Normalerweise findet die Beurteilung der Teilnehmenden in den jeweiligen Bars statt, erklärt Lasner. Da das aber weiterhin nicht möglich ist, reisen sie mit einem Truck durch Deutschland. 

Die Entscheidung, ob Leppek – der einzige Halbfinalist aus Niedersachsen – es ins Finale geschafft hat, fällt Ende des Monats. Das Finale findet Ende April in Berlin statt. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Visbeker Barkeeper mixt um den Titel - OM online