Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Verbund bringt Magazin heraus

Die Broschüre stellt zahlreiche Reiseziele im Oldenburger Münsterland vor. Es ist die zweite Ausgabe.

Artikel teilen:
Präsentieren das Magazin: Gesche Lindner und Johannes Knuck vom Verbund Oldenburger Münsterland.Foto: © om-tourismus.de

Präsentieren das Magazin: Gesche Lindner und Johannes Knuck vom Verbund Oldenburger Münsterland.Foto: © om-tourismus.de

Pünktlich zu Beginn der niedersächsischen Sommerferien stellt der Verbund Oldenburger Münsterland jetzt die zweite Ausgabe seines Reisemagazins „Auf Tour“ vor. Das kostenfreie Reisemagazin lädt zum Streifzug durch die Region ein und ist ab sofort in den Tourist-Informationen der fünf Erholungsgebiete, den 23 Städten und Gemeinden und den Kreishäusern der Region erhältlich. Darüber hi­naus kann es direkt beim Verbund OM bestellt werden.

Auf 48 Seiten bietet das Magazin vielfältigen Lesestoff aus den Erholungsgebieten Barßel und Saterland, Dammer Berge, Hasetal, Thülsfelder Talsperre und der Ausflugsregion Nordkreis Vechta. Mit einer Mischung aus informierenden und unterhaltenden Elementen wendet es sich sowohl an Feriengäste als auch an Einheimische.

Erfahrungen eines Radausfluges

Berichte etwa über die Erfahrungen eines Radausflugs durch die Dammer Berge oder eine A-Z-Auflistung von Erlebnispfaden und Radrouten machen ebenso auf die Reize der Region aufmerksam wie Reportagen über die Gartenkultur der Landkreise Cloppenburg und Vechta. Einen besonderen Reiz üben 25 Geheimtipps für Ausflüge aus: Leserinnen und Leser werden abwechslungsreiche Orte vorgestellt, die man im Oldenburger Münsterland unbedingt gesehen haben sollte.

Johannes Knuck, Abteilungsleiter Tourismus und stellvertretender Geschäftsführer beim Verbund, ist überzeugt, dass es zwischen dem Barßeler Tief im Norden und dem Dümmer See im Süden viel Eindrucksvolles zu entdecken gibt: „Selbst Leserinnen und Lesern, die sich bei uns bereits gut in der Region auskennen, können wir eine Reihe an Überraschungen versprechen“, glaubt er.

Durch die Veröffentlichung des neuen Reisemagazins „Auf Tour“ möchten die Touristiker der Region – vor allem auch vor dem Hintergrund der dramatischen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Branche – einerseits Lust auf einen Besuch im Oldenburger Münsterland wecken, andererseits aber auch die Vorzüge des Urlaubs vor der eigenen Haustür schmackhaft machen.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Verbund bringt Magazin heraus - OM online