Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Sicherheit meets Design

Eine unachtsame Minute reicht Langfingern meist schon, um beliebte Diebesgüter wie Handy oder Brieftasche im Handumdrehen zu entwenden. In einem hochwertigen Elektronik-Möbel-Tresoren ist alles safe.

Artikel teilen:
Der mySafe BASI ist insgesamt in 28 verschiedenen Ausführungen erhältlich: Zur Auswahl stehen zwei Größen, zwei Verriegelungs-Optionen (Fingerprint oder Zahlen-Code) und sieben Farben. (Foto: epr/BASI GmbH)

Der mySafe BASI ist insgesamt in 28 verschiedenen Ausführungen erhältlich: Zur Auswahl stehen zwei Größen, zwei Verriegelungs-Optionen (Fingerprint oder Zahlen-Code) und sieben Farben. (Foto: epr/BASI GmbH)

Wir kommen von der Arbeit nach Hause, reißen Fenster und Türen zum Durchlüften auf, werfen Handy, Brieftasche und Schlüssel auf den Wohnzimmertisch und gehen nach oben ins Schlafzimmer, um Business- gegen Freizeitoutfit zu tauschen – ein Szenario, das fast jeder kennt. Doch dann der Schock beim Wiederbetreten des Wohnzimmers: Der Tisch ist plötzlich leer, Handy und Co sind weg. Langfingern reichen leider nur ein paar unachtsame Minuten, um solche beliebten Diebesgüter im Handumdrehen zu entwenden. Damit diese Situation nicht zur Realität wird, sollten wertvolle Gegenstände stets sicher verwahrt werden.

Beim Wertschutz gut beraten mit Tresoren von BASI

Gut beraten ist man beim Thema Wertschutz mit den Tresoren von BASI. Das seit 1981 bestehende Unternehmen aus Mönchengladbach ist auf Sicherheitstechnik spezialisiert und bietet eine breite Palette ausgereifter Produkte rund um den Schutz von Heim und Familie an.

Erhältlich in den Farben Pink, Zitronengelb, Blau-Weiß, Apfelgrün, Orange, Beere oder Schwarz ist der mySafe BASI ein echter Blickfang und wertet den Raum optisch auf. (Foto: eprBASI GmbH)Erhältlich in den Farben Pink, Zitronengelb, Blau-Weiß, Apfelgrün, Orange, Beere oder Schwarz ist der mySafe BASI ein echter Blickfang und wertet den Raum optisch auf. (Foto: epr/BASI GmbH)

Mit dem mySafe BASI hat der Hersteller einen Elektronik-Möbel-Tresor im Programm, der mit einer Vielfalt von 28 verschiedenen Gestaltungskombinationen die Komponenten Design und Sicherheit optimal zu verbinden weiß. Verfügbar in zwei verschiedenen Größen und in einer knalligen Farbenpracht von Beere über Zitronengelb bis hin zu Apfelgrün – insgesamt stehen sieben verschiedene Farbvarianten zur Auswahl – ist der mySafe BASI ein echter Blickfang. Gleichzeitig kann der Tresor durch seine kompakten Abmessungen aber auch unauffällig in Möbeln wie Schränken und Schreibtischen verbaut werden, ohne dabei das Raumbild zu stören und eignet sich daher sowohl für Wohnung und Haus als auch das Büro.

Bei der Verriegelungs-Option mit Fingerprint sind bis zu bis zu 100 verschiedene Fingerprints im System speicherbar. (Foto: eprBASI GmbH)Bei der Verriegelungs-Option mit Fingerprint sind bis zu bis zu 100 verschiedene Fingerprints im System speicherbar. (Foto: epr/BASI GmbH)

Entsperrung mit Zahlencode oder Fingerprint

Die Entsperrung des Elektronikschlosses erfolgt je nach Modellauswahl entweder via Zahlencode oder Fingerprint. Um auf Nummer sicher zu gehen, verfügt der Tresor aber natürlich auch über zwei Notschlüssel sowie eine Notstromversorgung. Mit einer zusätzlichen Vorrichtung für die Wandbefestigung, einer Doppelbolzen-Verriegelung sowie einer Alarmfunktion, die bei dreimaliger Fehleingabe oder Erschütterung aktiviert wird, bietet der mySafe BASI somit optimalen Schutz für jegliche Wertgegenstände wie Smartphone, Geld, Schmuck oder wichtige Dokumente. (epr)

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Sicherheit meets Design - OM online