Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Saison für Oldtimer-Fans ist wieder eröffnet

Am 28. und 29. August findet wieder das Treffen für Liebhaber alter Fahrzeuge statt. Am Samstag und Sonntag können Oldtimerfreunde und Teilehändler ihre Fahrzeuge und Produkte präsentieren.

Artikel teilen:
Freuen sich, wieder ihre Karossen auszustellen: Die Fans des Oldtimer-Treffs dürfen nach zwei Jahren Pause am letzten Augustwochenende wieder ihre Fahrzeuge präsentierten. Foto: Vorwerk

Freuen sich, wieder ihre Karossen auszustellen: Die Fans des Oldtimer-Treffs dürfen nach zwei Jahren Pause am letzten Augustwochenende wieder ihre Fahrzeuge präsentierten. Foto: Vorwerk

Nach zweijähriger Corona-Pause geht's wieder los: Am Wochenende des 28. und 29. Augusts lädt die Firma Haug aus Molbergen wieder zum Oldtimertreffen auf dem Cloppenburger Marktplatz ein. Am Samstag können Oldtimerfreunde und Teilehändler ihre Fahrzeuge und Produkte präsentieren. Am Sonnabend werden die Autos, Motorräder, Trecker et cetera von 9 bis 17 Uhr zu sehen sein, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr, heißt es in der Mitteilung.

Pandemiebedingt gilt in diesem Jahr die sogenannte 3-G-Regel. Wer geimpft, genesen oder getestet ist, erhält Zutritt auf das Gelände. Wer sich testen lassen möchte, kann dies beim Deutschen Roten Kreuz tun, das in einem Container am Kreishaus einen kostenlosen Schnelltest anbietet. Eine Anmeldung ist hierfür laut Angaben der Veranstalter nicht notwendig, aber möglich – und zwar unter www.cloppenburg.drk-testzentrum.de.

Auch ein Teilemarkt für Ersatzteile und Zubehör wird angeboten

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung am Sonntag von den Crackerjacks, die bei einem Frühschoppen ab 11 Uhr spielen werden, wie der Veranstalter mitteilt. Das Oldtimertreffen sei in Cloppenburg zu einer festen Einrichtung im August geworden. Regelmäßig besuchten etwa 6000 Fans alter Fahrzeuge das Treffen, bei dem in etwa 1000 Fahrzeuge gezeigt werden. Auf dem Marktplatz der Münsterlandhalle sind an dem Wochenende jedoch nicht nur Oldtimer ausgestellt. Angegliedert ist laut Mitteilung auch ein Teilemarkt für Ersatzteile und Zubehör.

Eingeladen sind laut Veranstalter alle Fahrzeughalter, deren Mobil vor 1997 hergestellt wurde. Fahrer und Beifahrer zahlen keinen Eintritt. Jeweils am Ende des Tages werden unter allen Teilnehmenden drei Pokale verlost, heißt es weiter.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Saison für Oldtimer-Fans ist wieder eröffnet - OM online