Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

RTL zeigt das Oldenburger Münsterland

Am Freitagabend (17. Juli) führt Moderatorin Kim Friedrichs zu einigen Stationen im Oldenburger Münsterland: Zu sehen ist dieser Fernseh-Beitrag um 18 Uhr im Regionalprogramm von RTL.

Artikel teilen:
Drehten im Oldenburger Münsterland: Das Team von RTL Nord. Foto: Verbund Oldenburger Münsterland

Drehten im Oldenburger Münsterland: Das Team von RTL Nord. Foto: Verbund Oldenburger Münsterland

Gedreht wurde Anfang Juli; nun zeigt das Team von RTL Nord die Bilder, die es im Oldenburger Münsterland eingefangen hat. Am kommenden Freitag (17. Juli) ab 18 Uhr sind sie im Regionalprogramm von RTL zu sehen, heißt es in einer Programmankündigung. 

Unter anderem lässt sich Moderatorin Kim Friedrichs - unterstützt von  Johannes Knuck, Abteilungsleiter Tourismus beim Verbund Oldenburger Münsterland -  den Barfußpark Harkebrügge zeigen. Inhaber Marcel Mammen empfängt das Team und erklärt die Stationen. Weiter geht es auf dem Elisabethfehnkanal. Begleitet von Peter Herrmann, PP13 Erlebniswelt, strampelte Friedrichs mit dem Rad übers Wasser. Den dritten Halt machte das Fernsehteam im Natur- und Informationszentrum Goldenstedt – Moorbahnfahrt inklusive.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

RTL zeigt das Oldenburger Münsterland - OM online