Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

DSDS: Jan Böckmann zieht in die nächste Runde ein

Der Emsteker performte den Song „You are so beautiful“ von Joe Cocker. Zunächst gab es für den 29-Jährigen aber nicht nur positive Rückmeldungen.

Artikel teilen:
Jan Böckmann, Marvin Frederic Ventura Estradas und Daniele Puccia (von links) performen am zweiten Set des Auslands-Recalls „Mykonos Town“ vor der Jury den Song "You Are So Beuatiful".&nbsp;Foto: <a href="https://www.tvnow.de">TVNOW</a> / Stefan Gregorowius

Jan Böckmann, Marvin Frederic Ventura Estradas und Daniele Puccia (von links) performen am zweiten Set des Auslands-Recalls „Mykonos Town“ vor der Jury den Song "You Are So Beuatiful". Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Wieder eine Runde weiter: Jan Böckmann aus Garthe hat bei „Deutschland sucht den Superstar“ erneut die Jury überzeugt. In der Ausstrahlung vom Samstag präsentierte er in einem Trio mit Marvin Frederic Ventura Estradas und Daniele Puccia den Song „You are so beautiful“ von Joe Cocker.

„Geil. Dass wir jetzt den Song bekommen haben, passt. Wir haben raue Stimmen, da habe ich schon Bock drauf“, sagte der 29-Jährige zu Beginn der Sendung. Lob gab es auch gleich bei den ersten Proben von Vocalcoach Juliette Schoppmann: „Ich finde euch drei einfach so süß, ich flippe aus“.

Zwischenzeitlich kam im Gespräch mit Jan-Marten die norddeutsche Ader des Emstekers zur Sprache. „Jan hat mich gleich mit Moin begrüßt und sagt schnacken statt reden“, erzählt der Kandidat beim gemeinsamen Dosenbier und Plattdeutsch. Pia-Sophie bezeichnete die beiden aufgrund ihrer nordischen Ruhe sogar als Muttis der Gruppe: „Sie sind so freundlich und auch immer da“.

Als letzte Gruppe des Tages war schließlich das Trio um Jan Böckmann an der Reihe. Die drei Sänger lobten ihre Zusammenarbeit und überzeugten die Jury dann auch. Der Emsteker bekam zunächst aber nicht nur positive Rückmeldungen.

„Jan, ich war so ein kleines bisschen enttäuscht. Mir kam es so vor, dass du wenig gesungen hast. Das finde ich ein bisschen traurig“, sagte Dieter Bohlen. Doch der Chefjuror wurde auch noch versöhnlich in Richtung von Jan und Marvin, er wünschte sich deren Stimme zu haben. „Dann wäre ein Weltstar aus mir geworden, ich schwöre es Euch. Super Leistung, vielen Dank“, sagte er mit einem Lachen.

Am Ende mussten Steve und Zoey gehen, nun befinden sich noch 21 Nachwuchstalente im Wettbewerb. Für die nächste Ausstrahlung hat der Sender unter anderem angekündigt, dass jeder Kandidat drei Mitbewerber nennen soll, die es nicht verdient hätten, weiter dabei zu sein...

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

DSDS: Jan Böckmann zieht in die nächste Runde ein - OM online