Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Akrobatik, Action und Spaß beim Dammer Stadtstrand

Der Kinder- und Jugendzirkus "Artistikka" zeigt einen beeindruckenden Auftritt auf dem Familientag beim Stadtstrand. Den soll es bis Mitte September geben.

Artikel teilen:
Perfekte Körperbeherrschung: David Ebel (Bildmitte) von „Artistikka“ zeigte unter viel Applaus, warum er sich im Handstand so wohlfühlt. Foto: Röttgers

Perfekte Körperbeherrschung: David Ebel (Bildmitte) von „Artistikka“ zeigte unter viel Applaus, warum er sich im Handstand so wohlfühlt. Foto: Röttgers

Michael Rechtien freute sich am Sonntagnachmittag nicht nur auf seinen lang ersehnten kühlen Cocktail, den ihm Peter Blanke als Chef des Esswerks am herrlich gelegenen Stadtstrand servierte. Sondern der 1. Vorsitzende des Dammer Handels- und Gewerbevereins (HGV) zeigte sich erfreut, dass „sonntags ein Programm für Kinder und Familien angeboten wird“, sagte der HGV-Chef gegenüber OM-Online.

Action, Spiel und jede Menge Spaß standen auf dem kunterbunten Mitmach-Programm des Familiennachmittags für große, aber eben auch insbesondere kleine Gäste rund um den Dammer Stadtstrand. Damit insbesondere Kinder unbeschwert spielen konnten, blieb die Kolpingstraße im Bereich des Stadtstrandes für Fahrzeuge am Sonntagnachmittag gesperrt. Stattdessen zeigte das erst kürzlich in seiner jetzigen Formation neu gegründete Showteam des Dammer Kinder- und Jugendzirkus „Artistikka“ mit Lana und David Ebel atemberaubende Akrobatik auf dem Straßenpflaster.

Stadtstrand gibt es laut Blanke noch bis Mitte September

Die rund 20-köpfige Tanzgruppe mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 17 Jahren konnte erstmalig ihre neuen Kostüme präsentieren. „Für uns ist es der zweite offizielle Auftritt überhaupt gewesen“, freute sich Lana Ebel, nachdem bei den Jüngsten zwischen Applaus und Erfolg Lampenfieber und eine merkliche Anspannung gewichen waren. In ihrer Akrobatikshow zeigte das junge Team Gruppen- und Partnerformationen, Spagat und Handstand. Den krönenden Abschluss bildete zum Schluss eine Menschenpyramide mit allen Beteiligten.

Nur ein paar Grad mehr und vor allem Sonnenschein hätte man den Veranstaltern und Besuchern am Sonntag gegönnt. Den Stadtstrand wird es nach den Worten Peter Blankes noch bis Mitte September geben. Immer donnerstags und freitags ab 17 Uhr, samstags und sonntags ab 15 Uhr laden Blanke und sein Team zu Strandflair zum Verweilen bei verschiedenen Longdrinks, Cocktails, verschiedenen Bier-, aber auch Kaffeespezialitäten sowie kleinen Snacks wie Kuchen und Muffins in entspannter Atmosphäre ein.


So geht es weiter beim Stadtstrand:

  • Am 29. Juli (Samstag) findet eine „Plattenteller-Party“ mit Niklas Cue von 17 bis 22 Uhr statt.
  • Die Ukulele-Coverband „Way out West“ spielt am 5. August (Samstag) von 18 bis 22 Uhr auf.
  • DJ Matthias Stöver sorgt am 20. August (Sonntag) von 16.30 bis 22 Uhr für eine „Sommernacht unter Palmen“.
  • „Sandy Soul & Beach Vibes“ werden für den 29. August 2022 erwartet.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Akrobatik, Action und Spaß beim Dammer Stadtstrand - OM online