Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zahl der Studierenden in Niedersachsen leicht zurückgegangen

Knapp die Hälfte der neuen Studierenden sind Frauen. Bei den Studienfächern zeigten sich den Statistikern zufolge weiterhin große Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

Artikel teilen:
Studierende mit Mund- und Nasenmaske sitzen in einem Hörsaal. Foto: dpa/Gollnow

Studierende mit Mund- und Nasenmaske sitzen in einem Hörsaal. Foto: dpa/Gollnow

Die Zahl der Studierenden in Niedersachsen ist im zweiten Pandemiejahr leicht gesunken. Im Sommersemester 2021 waren 193.035 Menschen an den Hochschulen im Land eingeschrieben, etwa 1,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen am Dienstag in Hannover mitteilte. Knapp die Hälfte (49,9 Prozent) davon waren Frauen.

Bei den Studienfächern zeigten sich den Statistikern zufolge weiterhin große Unterschiede zwischen den Geschlechtern: So belegten 41,7 Prozent der Männer einen Studiengang der Ingenieurswissenschaften. Die Frauen entschieden sich am häufigsten für Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (40,3 Prozent).

Eingeschrieben waren im vergangenen Sommersemester 24.000 ausländische Studentinnen und Studenten – ein Plus von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das erste Corona-Jahr war von Reisebeschränkungen geprägt. Im Sommersemester 2021 begannen demnach 1800 ausländische Studierende ein Studium in Niedersachsen, 28,1 Prozent mehr als 2020. Dennoch sei noch nicht wieder das Niveau vor der Pandemie erreicht worden, hieß es. 2019 starteten im Frühjahr etwa 2300 ausländische Studierende ins erste Hochschulsemester.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zahl der Studierenden in Niedersachsen leicht zurückgegangen - OM online