Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wohnen im Alter: Land baut Förderung aus

Bei dem neuen Förderschwerpunkt gehe es um die Frage, wo und wie die Menschen im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit wohnen wollen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Das Land Niedersachsen will das Fördervolumen eines Programms für das Leben im Alter und bei Pflegebedürftigkeit ausbauen. Das ursprünglich veranschlagte Volumen von jährlich einer Million Euro sei bei den Haushaltsberatungen des Landtags um 950.000 Euro erhöht worden, teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch mit. Damit stünden dem Förderprogramm "Wohnen und Pflege im Alter" für die Jahre 2022 und 2023 nun jeweils knapp 2 Millionen Euro zur Verfügung. Bei dem neuen Förderschwerpunkt gehe es um die Frage, wo und wie die Menschen im Alter oder bei Pflegebedürftigkeit wohnen wollen.

Ab sofort könne eine Förderung für Projekte, die 2023 starten, beantragt werden – wenn es darum gehe, etwa pflegende Angehörige zu entlasten, generationenübergreifend zu pflegen und zu betreuen oder interkulturell zusammenzuleben. Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land den Angaben zufolge seit 2015 Projekte, die ein weitgehend selbstständiges Leben im häuslichen Wohnumfeld auch im hohen Alter oder bei Pflegebedürftigkeit ermöglichen. Zu den mehr als 90 Projekten im Land zählen etwa Demenzgärten und generationenübergreifende Tagesgruppen.

"Keine zwei Lebensläufe sind gleich, warum sollten also die Bedürfnisse aller Menschen mit Pflegebedarf gleich sein?", fragte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens. "Mir ist es wichtig, dass alle Menschen in Niedersachsen eine gute Perspektive für das Leben im Alter und bei Pflegebedürftigkeit haben", betonte die SPD-Politikerin. Darum müsse die Förderpraxis auf unterschiedliche Bedürfnisse eingestellt werden: "Eine vielfältige Gesellschaft benötigt auch vielfältige Fördermöglichkeiten."

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wohnen im Alter: Land baut Förderung aus - OM online