Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Windkraft bekommt deutlich mehr Raum

Die Stadt Vechta weist drei Sondergebiete aus, um den Bau neuer Anlagen zu steuern. Aber die Abstandsregelung sorgt für Diskussionsstoff.

Artikel teilen:
Bei der Windenergie scheiden sich die Geister: Während Investoren nach neuen Standorten suchen, warnen Kritiker vor Beeinträchtigungen von Mensch und Natur. Foto: Speckmann

Bei der Windenergie scheiden sich die Geister: Während Investoren nach neuen Standorten suchen, warnen Kritiker vor Beeinträchtigungen von Mensch und Natur. Foto: Speckmann

Der Rat der Stadt Vechta hat die Weichen für den Bau weiterer Windkraftanlagen gestellt. Mit der mehrheitlich beschlossenen Änderung des Flächennutzungsplans geht die Ausweisung von zusätzlichen Sondergebieten einher. Allerdings ist die Entwicklung umstritten, wie die Debatte am Montagabend im Stadtrat zeigt. Mehrere Ratsvertreter lehnen das Konzept ab, weil sie Beeinträchtigungen für die Bevölkerung befürchten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Windkraft bekommt deutlich mehr Raum - OM online