Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wieder Ärger um den Baumschnitt im Borringhauser Moor

Anders als 2020 hatte nicht die Gesellschaft Windpark Damme die Arbeiten in Auftrag gegeben. Es war eine Privatperson. Die Bäume stehen auf einem Grünstreifen, der als Kompensationsfläche dient.

Artikel teilen:
Erneuter Ärger: Nicht fachgerecht hat ein Bürger Bäume auf einem Grünstreifen zurückschneiden lassen, der im Borringhauser Moor als Kompensationsfläche für den Windpark festgelegt ist. Foto: dpa/Pedersen

Erneuter Ärger: Nicht fachgerecht hat ein Bürger Bäume auf einem Grünstreifen zurückschneiden lassen, der im Borringhauser Moor als Kompensationsfläche für den Windpark festgelegt ist. Foto: dpa/Pedersen

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wieder Ärger um den Baumschnitt im Borringhauser Moor - OM online