Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Weil sieht erste Fortschritte durch Teil-Lockdown

Trotz erster Erfolgte glaubt der niedersächsische Ministerpräsident, dass die Einschränkungen des Teil-Lockdowns bis Ende November bleiben. Am Montag wird darüber beraten.

Artikel teilen:
Hält an den bisherigen Maßnahmen fest: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Foto: dpa/Stratenschule

Hält an den bisherigen Maßnahmen fest: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Foto: dpa/Stratenschule

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) geht trotz erster Fortschritte davon aus, dass die Einschränkungen des Teil-Lockdowns wie geplant bis mindestens Ende November Gültigkeit haben.

In Niedersachsen habe sich der Anstieg der Infektionszahlen deutlich verlangsamt. "Diese Entwicklung zeigt, dass der eingeschlagene Weg richtig ist", sagte Weil am Freitag in Hannover mit Blick auf das am Montag anstehende Treffen der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Gleichzeitig gebe es aber die Situation, dass die Neuinfektionen nach wie vor zunähmen. "Ich ziehe daraus die Schlussfolgerung, dass die beschlossenen Einschränkungen - wie vorgesehen - bis mindestens Ende November fortgeführt werden müssen. Eine Schlüsselrolle spielt dabei, dass wir alle gemeinsam immer und überall unsere Kontakte auf das Nötigste reduzieren."

An diesem Montag schalten sich Merkel und die Länder-Regierungschefs - wie bei der vergangenen Sitzung Ende Oktober verabredet - zu erneuten Beratungen zusammen. Nennenswerte Änderungen der derzeitigen Bestimmungen sind dabei wohl nicht zu erwarten. Ein Thema könnte die sich verschärfende Situation an Schulen und Kitas sein.

Bei den Beratungen will Weil darauf drängen, dass die Wirtschaftshilfen, insbesondere die Abschlagszahlungen schnell bei den Betroffenen ankommen. Die angekündigten Wirtschaftshilfen des Bundes seien von wesentlicher Bedeutung für die Zustimmung der Bevölkerung zu den beschlossenen Einschränkungen, so Weil.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Weil sieht erste Fortschritte durch Teil-Lockdown - OM online