Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Weil findet Ehrenämter für Zusammenhalt unerlässlich

In Goslar wurden anlässlich des Tages der Ehrenamtlichen bei einem Festakt 40 besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet.

Artikel teilen:
Stephan Weil (l) steht in der Staatskanzlei vor einem Weihnachtsbaum. Foto: dpa/Frankenberg

Stephan Weil (l) steht in der Staatskanzlei vor einem Weihnachtsbaum. Foto: dpa/Frankenberg

Ministerpräsident Stephan Weil hat auf die gesellschaftliche Bedeutung von ehrenamtlicher Arbeit hingewiesen. "Ich freue mich, dass wir heute so viele engagierte Menschen aus Niedersachsen ehren konnten. Sie sind in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich aktiv: im Sport, im Naturschutz, in der Kultur, in der Flüchtlingshilfe, in sozialen Einrichtungen und vielen anderen Bereichen", sagte der SPD-Politiker am Samstag laut Redemanuskript.

Diese Bandbreite zeige einmal mehr, dass ehrenamtliches Engagement "für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt unerlässlich ist". Die Ausgezeichneten zeigten beispielhaft, wie viel ehrenamtlicher Einsatz bewirken kann.

In Goslar wurden anlässlich des Tages der Ehrenamtlichen bei einem Festakt 40 besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet. "Wir wollen mit diesem Festakt auch ein Zeichen setzen und insbesondere auch noch mehr junge Menschen motivieren, sich aktiv in unsere Gesellschaft einzubringen", sagte Weil.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Weil findet Ehrenämter für Zusammenhalt unerlässlich - OM online