Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Warum das 9-Euro-Ticket einen Haken hat

Thema: Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Ticket – Das vergünstigte Reise-Ticket liest sich wie eine einzige Erfolgsgeschichte. In der Planung wurden allerdings Fehler gemacht.

Artikel teilen:

"Starke Nachfrage" – "Läuft wie geschnitten Brot": Die Schlagzeilen zum 9-Euro-Ticket lasen sich am Montag wie eine einzige Erfolgsgeschichte. Die Story hat jedoch mehrere Haken.

Dass viele Käufer des 9-Euro-Tickets umweltfreundlicher und damit nachhaltiger reisen wollen (vielleicht auch nur günstiger), ist eine positive Entwicklung. Allerdings müssen dafür auch die Grundlagen gegeben sein. Bei dem kurzen Vorlauf hatten die Verkehrsunternehmen womöglich kaum Zeit, sich auf den bevorstehenden, wirklichen Ansturm vorzubereiten.

Das Ticket ist aber nicht nur übereilt, sondern wird auch zu einem ungünstigen Zeitpunkt käuflich. Es kommt ausgerechnet dann, wenn viele Ferienreisende unterwegs sein werden. Das liest sich auf den ersten Blick zwar positiv, weil so auch Familien günstig reisen können. Es wird dabei jedoch vergessen, dass die sporadischen Fahrer einen riesigen Andrang auslösen werden, der im schlimmsten Fall nicht nur die Neulinge, sondern auch die Altpendler vom Gebrauch des Öffentlichen Personennahverkehrs abhalten oder -bringen könnte und diese ihr Auto wieder aus der Garage holen.

Zwar hat die Regierung mit dem neuen Entlastungspaket auch versucht, die Spritpreise zu senken. Die angeblichen 30 Cent machen sich an den Zapfsäulen jedoch kaum bemerkbar, was für das 9-Euro-Ticket spricht. Der große Haken: Sind die Deutschen bequem genug, in überfüllten Zügen, ohne Sitzplatz und mit vielleicht noch mehr Verspätungen und Wartezeit zu reisen? Oder greift der Otto-Normal-Verbraucher dann wieder eher zum vierrädrigen Gefährt?

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Warum das 9-Euro-Ticket einen Haken hat - OM online