Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wahl zum Goldenstedter Gemeinderat: Zahlen, Grafiken und Hintergründe gibt's hier

Die Gemeinde Goldenstedt hat am Sonntagabend das vorläufige Gesamtergebnis zur Wahl des Gemeinderates veröffentlicht: Die CDU muss einen Sitz an die FDP abgeben.

Artikel teilen:
Foto: Carina Meyer

Foto: Carina Meyer

Die Gemeinde Goldenstedt hat am Sonntagabend das vorläufige Gesamtergebnis zur Wahl des Gemeinderates veröffentlicht. Demnach gibt es nur geringfügige Veränderungen. Vier Fraktionen konnten ihr Sitzanzahl halten: IGG (4), SPD (2), Grüne (1) und Afd (1). Die CDU muss hingegen einen Sitz abgeben (mit 52,8 % jetzt 14 Sitze). Den Platz bekommt die FDP, die jetzt auf 3 Sitze kommt (13,0 %).

Und so sieht die neue Sitzverteilung im Goldenstedter Gemeinderat aus:

Das sind die gewählten Bewerber:

CDU: Meyer, Martin; Themann, Otto; Seidel, Alexandra; Muhle, Ralph; Wübbeler Elisabeth; Kossen, Christoph; Riesenbeck, Philipp; Ortmann-Hoping, Sandra; Witte, Dirk; Tangemann, Dietrich; Mucker, Martina; Böging, Johannes; Garling, Inka
SPD: Lück, Hans-Georg; Reinemann, Kurt
AfD: Fenning, Ralf
FDP: Niemann, Heinrich; Schaumlöffel, Peter; Frilling Anne
IGG: Lehmkuhl, Christiane; Rohnstock, Dieter; Dr. Bruns, Georg; Böckmann, Maria
Grüne: Meyer, Antonius

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wahl zum Goldenstedter Gemeinderat: Zahlen, Grafiken und Hintergründe gibt's hier - OM online