Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wahl in der Hauptstadt: Berlin verdient Besseres

Thema: In Berlin wird am Sonntag wieder gewählt – Die spannende Frage ist: Klappt es dieses Mal besser als am 26. September 2022?

Artikel teilen:

Hätte es im vergangenen Jahr noch eines besonderen Belegs bedurft, dass in Berlin kaum noch was geht, spätestens am 26. September 2022 hätte die Bundeshauptstadt mit den peinlichen Vorfällen um die Wahl des neuen Abgeordnetenhauses und zu den neuen Bezirksparlamenten den endgültige Beweis geliefert. Deshalb dürfen oder müssen die Berliner am kommenden Sonntag noch einmal zur Wahlurne gehen.

Eigentlich müssten sie den dafür Verantwortlichen einen Denkzettel verpassen und die SPD, die Grünen und die Linke, die so eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben, dass sie nicht einmal Wahlen organisiert bekommen, in die parlamentarische Opposition schicken. Doch das wird, darauf deuten die Meinungsumfragen hin, wahrscheinlich nicht geschehen. Offenbar haben sich zu viele Menschen in der Stadt der Inkompetenz bei der Durchführung von Wahlen – und wohl nicht nur dabei – bequem eingerichtet.

Und deswegen droht das Bündnis Rot-Grün-Rot auch nach dem 12. Februar weiterwursteln zu dürfen. Jedenfalls, wenn die SPD stärker als die Grünen abschneidet und Franziska Giffey, die am Sonntag um nichts geringeres als ihr politisches Überleben kämpft, so Bürgermeisterin bleiben kann. Wenn nicht, dann könnte es in der Stadt an der Spree allerdings sehr spannend werden. Denn dann wäre die SPD in der Rolle Juniorpartnerin plötzlich die Kraft, die entscheidet, ob es zukünftig Grün-Rot-Rot oder vielleicht doch Schwarz-Rot-Gelb wird in Berlin, sprich CDU und FDP zusammen mit der SPD die Geschicke der Stadt bestimmen.

Verdient hätte Berlin eine andere Koalition als die jetzige im Abgeordnetenhaus allemal. Genauso wie ordnungsgemäß durchgeführte Wahlen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wahl in der Hauptstadt: Berlin verdient Besseres - OM online