Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vorsorgliche Begnadigung

Thema: Bestechungsvorwürfe im Weißen Haus - Eine neue Qualität entsteht durch den Versuch Trumps, „vorsorgliche Begnadigungen“ anzudenken. Seine Kinder und sein Schwiegersohn sollen profitieren.

Artikel teilen:

Die Zahl der Begnadigungen steigt grundsätzlich zum Ende der Präsidentschaft. Das ist in den USA nichts Ungewöhnliches. Ob Trump oder Obama, am Ende ihrer Amtszeit begnadigen die Präsidenten gewissermaßen rund um sich zu. Nun aber ermittelt die US-Justiz wegen Bestechungs- und Schmiergeldzahlungen im Weißen Haus: Freiheit gegen Geld? „Fake News“ schmettert Donald Trump in gewohnter Manier über den Äther – obwohl es diesmal um ein offizielles Gerichtsdokument und nicht um Veröffentlichungen in den Medien geht. Geschenkt.

Eine neue Qualität allerdings entsteht durch den Versuch des amtierenden US-Regierungschefs, „vorsorgliche Begnadigungen“ anzudenken. Ausgerechnet seine Kinder und sein Schwiegersohn sollen vom Pauschal-Freispruch profitieren. Und vermutlich sein persönlicher Anwalt Andy Rudy Giuliani. Für den Fall, Joe Biden wolle sich nach seiner Vereidigung rächen. Unglaublich.

Immerhin scheint Trump zu erkennen, dass seine Tage gezählt sind. In der ihm verbliebenen Zeit überschwemmt er das Land weiter mit einer Klagewelle, die hinter den Türen der Gerichte regelmäßig zerschellt. Gleichzeitig stellt sein verbündeter Justizminister William Barr ganz offiziell klar, keinen Wahlbetrug feststellen zu können. Dem widersprechen wiederum Trumps Anwälte. Man habe nicht ausreichend geprüft, so heißt es, im Sinne von „wir untersuchen solange, bis uns das Ergebnis gefällt“.

Gleichzeitig sind fast verzweifelte Appelle aus Georgia zu hören: „Zeigen Sie Größe, hören Sie auf“, heißt es in Richtung Trump. Das Problem: Macht hat nicht immer etwas mit Größe zu tun. Gut, dass dieser politische Zirkus bald vorbei ist.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vorsorgliche Begnadigung - OM online