Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vertrauen ist wichtig

Thema: Staatliches Tierwohllabel – Es ist ärgerlich, dass es CDU und SPD nicht gelungen ist, ein staatliches Tierwohllabel einzuführen. Dem Verbraucher fehlt Transparenz und Vergleichbarkeit.

Artikel teilen:

Nicht immer hält die Politik ein, was sie dem Wähler verspricht. Ärgerlich ist aber schon, dass es jetzt CDU und SPD zum Ende der Regierungszeit entgegen der Vereinbarung im Koalitionsvertrag nicht gelungen ist, ein staatliches Tierwohllabel einzuführen.

Sicher, Unionsfraktionsvize Gitta Connemann hat Recht, wenn sie sagt, der Handel habe inzwischen eigene Haltungsformkennzeichnungen entwickelt. Aber hat deshalb ein staatliches Label nur noch einen Mehrwert, wenn es verpflichtend wäre? Das glaube ich nicht. Denn tatsächlich verwirren die verschiedenen Tierwohletiketten des Lebensmitteleinzelhandels den Verbraucher mehr, als dass sie ihm eine verlässliche Orientierung liefern. Es fehlt immer noch an Transparenz und Vergleichbarkeit. Und es fehlt auch das Vertrauen. Vergessen wir nicht: Viel zu lange sind die Kunden mit hübschen Bildern auf der Verpackung über die wahren Haltungsbedingungen getäuscht worden.

Seit 2017 versprach Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ein staatliches Tierwohlkennzeichen, das dem Verbraucher die Möglichkeit gibt, sich bewusst für Fleisch zu entscheiden, das mehr Tierwohl garantiert. Einem solchen Label hätte der Kunde mehr vertraut. Sicher muss es das Ziel sein, dies europaweit verpflichtend zu realisieren. Solange dies nicht gelingt, wäre aber ein freiwilliges staatliches Label sinnvoll gewesen – auch für die Tierhalter.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vertrauen ist wichtig - OM online