Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vernünftiger Weg

Thema: Schule in Coronazeiten - Was die Zeit nach den Weihnachtsferien angeht, hat Kultusminister Tonne diesmal rechtzeitig seinen guten Plan vorgestellt. Die Strategie ist klar und erprobt.

Artikel teilen:

Schule in Corona-Zeiten: Da war nicht immer alles ausgegoren und verbindlich genug, was das Kultusministerium in Hannover an Strategien vorgelegt hat. Und oft kamen neue Vorgaben zu kurzfristig. Das erschwerte die Planbarkeit für Schulen, Eltern und Schüler. Reichlich spät trudelten bisher auch die neuen Corona-Verordnungen aus Hannover bei den Landkreisen ein, die sich ebenso auf den Schulalltag auswirken.

Jüngstes Beispiel: Die bei Betroffenen um sich greifende Verwirrung nach einer Mitteilung von Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) darüber, was bis Freitag eigentlich an Schulen gilt. Und die Starre der Kreisverwaltungen angesichts einer noch fehlenden niedersächsischen Fassung zu den Beschlüssen von Bund und Ländern.

Was die Zeit nach den Weihnachtsferien angeht, hat Tonne diesmal rechtzeitig seinen Plan vorgestellt – und es ist ein guter. Die Jahrgänge fünf bis zwölf gehen mit geteilten Klassen in den Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen. Im Primarbereich und für den Abiturjahrgang gilt die Maskenpflicht.

Dieses Modell wäre vom Beginn des Schuljahrs 2020/21 an das richtige gewesen. Es ist klar, und es ist zudem erprobt, weil es im Wesentlichen bereits nach den Osterferien galt - zur Corona-Hochphase.

Kurzum: Der Wechselunterricht – das sogenannte „Szenario B“ für den Schulbetrieb in Niedersachsen – ist der angemessene Weg, um den Erfordernissen der Bildung und des Infektionsschutzes zugleich entsprechen zu können. Es ist eine vernünftige Lösung.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vernünftiger Weg - OM online