Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Unterlassungssünden

Thema: Die Europäische Union und Afrika – Erst jetzt, wo Russland und China Einfluss in der Dritten Welt suchen, fällt auf: Da ist viel verpasst worden.

Artikel teilen:

Der Europäischen Union fliegen in diesen Tagen etliche geopolitischen Unterlassungssünden der Vergangenheit um die Ohren. Zwischen Ost und West manifestiert sich neuer kalter Krieg oder gar Schlimmeres, wie UN-Generalsekretär Guterres treffend feststellt.

Weil sich insbesondere Deutschland vom russischen Gas abhängig gemacht hat, weil die Nato die Russen nicht ernst genommen hat, wird es nun umso schwieriger, geeignete Antworten auf diese Krise zu finden. Zum anderen merken die EU-Kommission und die Staats- und Regierungschefs gerade, dass sie Afrika in den vergangenen Jahrzehnten doch nicht hätten links liegen lassen sollen.

Schon Ex-Kanzler Willy Brandt hatte in den 1980er-Jahren als Chef der Nord-Süd-Kommission vor Konflikten zwischen Entwicklungs- und Industriestaaten gewarnt. Passiert ist nichts. Als dann im Jahr 2015 die Flüchtlinge vor den Außengrenzen standen, fiel der EU nur ein, sich noch stärker abzuschotten und ihre Grenzschutzbehörde Frontex aufzurüsten. Erst jetzt, wo Russland und China geostrategischen Einfluss in der Dritten Welt suchen, wird Europa wach.

Ein großes Investitionsprogramm soll es nun richten. Das ist grundsätzlich eine gute Idee. Doch schon bei der Verteilung von Impfstoffen hört die neue Liebe zu Afrika wieder auf. Mehr als 80 Prozent der Bevölkerung auf dem Kontinent sind noch nicht einmal gegen Corona geimpft, doch die EU unterstützt die Herstellung von patentfreien Impfstoffen nicht. Afrika ist wieder in der Rolle des Bittstellers - und vielleicht bald Teil der neuen Seidenstraße Chinas.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Unterlassungssünden - OM online