Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Umfrage: SPD könnte in Niedersachsen Mehrheit mit Grünen holen

Eine Umfrage sieht die Sozialdemokraten bei der Wählergunst aktuell vorne – mit geringem Abstand zur Union. Am Ende könnten deshalb die Grünen über die neue Regierung entscheiden.

Artikel teilen:
Foto: dpa/Kumm

Foto: dpa/Kumm

Die SPD liegt in Niedersachsen auf Kurs, zusammen mit den Grünen eine Mehrheit bei der Landtagswahl im Oktober zu holen. Würde am Sonntag gewählt, kämen die Sozialdemokraten von Ministerpräsident Stephan Weil auf 31 Prozent – und würden damit die stärkste Partei, ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der Bild am Sonntag.

Stark zulegen können demnach die Grünen mit 19 Prozent, während sie bei der bislang letzten Landtagswahl 8,7 Prozent erreichten. In Niedersachsen wird am 9. Oktober gewählt.

Der aktuelle Koalitionspartner der Sozialdemokraten, die CDU, kommt laut Umfrage auf 28 Prozent der Stimmen. FDP und AfD liegen beide bei 7 Prozent, die Linke würde mit 4 Prozent den Einzug in den Landtag erneut verpassen. Ministerpräsident Weil könnte demnach sowohl mit der CDU weiterregieren als auch eine neue Koalition mit den Grünen bilden. Allerdings käme auch ein schwarz-grünes Bündnis auf eine Mehrheit.

Insgesamt wurden für die Umfrage 1000 Menschen ab 18 Jahren aus Niedersachsen im Zeitraum vom 31. August bis zum 2. September befragt.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Umfrage: SPD könnte in Niedersachsen Mehrheit mit Grünen holen - OM online