Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Traum neu träumen

Thema: Bürgerrechtler verklagen Trump - Hoffnung macht, dass sich inzwischen auch viele Weiße an den jetzigen Protesten beteiligen. Das ist eine Chance.

Artikel teilen:

Die Äußerungen des US-Präsidenten erschrecken und irritieren zugleich. Gestern erklärte er: „Hoffentlich schaut George jetzt gerade herab und sagt, da geht eine großartige Sache vor sich in unserem Land.“ Donald Trump hat es jetzt tatsächlich geschafft, den Tod des von einem Polizisten getöteten George Floyd mit den von ihm präsentierten Arbeitslosenzahlen zu vermengen. Letztere fielen trotz Corona geringer aus, als erwartet. Dass der Präsident es aber wagt, den gewaltsam getöteten Floyd für sich und seine Politik zu vereinnahmen, sagt alles über die Psyche dieses Mannes aus – mehr Narzissmus geht nicht.

Es hat sich Wut aufgestaut in den USA. Nach dem Tod des Afroamerikaners in Minneapolis entlädt sie sich, gibt es landesweit Proteste und Ausschreitungen. Längst geht es nicht mehr allein um den Fall Floyd. Es geht nicht nur um rassistische Polizeigewalt, es entlädt sich gerade bei der schwarzen Bevölkerung zurecht Frust über Diskriminierung und fehlende Gerechtigkeit.

Mangelnde Empathie Trumps und das Auffahren von Militär haben die jetzige Situation nur unnötig verschärft.

Umso richtiger ist es, sich an Martin Luther King zu erinnern, damit Trumps rücksichtsloses Vorgehen gegen Demonstranten jetzt nicht zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen führt. Kings legendärer Ausspruch „I have a dream“ gibt Orientierung: Der Traum von der Gleichberechtigung von Schwarzen und Weißen muss neu geträumt werden. Hoffnung macht, dass sich inzwischen auch viele Weiße an den jetzigen Protesten beteiligen. Das ist eine Chance.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Traum neu träumen - OM online