Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Suche nach Sinnhaftigkeit

Thema: Verschärfung der Corona-Maßnahmen - Die Glaubwürdigkeit sinkt. Und damit die Akzeptanz.

Artikel teilen:

Fehleinschätzungen und falsche Entscheidungen sind im Umgang mit einer unbekannten Pandemie zu verzeihen. Korrekturen sind nicht nur notwendig, sondern auch erlaubt. Doch inhaltliche Widersprüche stoßen berechtigterweise auf Unverständnis. Die Wirksamkeit der Kontakbeschränkung auf nur eine haushaltsfremde Person darf durchaus kritisch hinterfragt werden, vor allem dann, wenn sich gleichzeitig zahlreiche Menschen in die Busse und U-Bahnen der Republik quetschen, um ihren Arbeitsplatz zu erreichen.

Die Sinnhaftigkeit einer solchen Alltags-Praxis erschließt sich den Bürgerinnen und Bürgern nicht. Die Glaubwürdigkeit sinkt. Und damit die Akzeptanz. Zu Recht. Nachvollziehbar ist eine weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen angesichts der zuletzt hohen Infektionszahlen, der vielen Verstorbenen und der drohenden Gefahr weiterer Mutationen bestimmt.

"Also besser noch zwei Wochen durchhalten als in drei Wochen von vorne zu beginnen."Julius Höffmann, Chefredaktuer der MT

Selbst wenn die sinkende Tendenz sich weiter bestätigt, muss jetzt die aktuelle Phase genutzt werden, um einen wirklichen Durchbruch zu erzielen. Also besser noch zwei Wochen durchhalten als in drei Wochen von vorne zu beginnen. Das muss jedoch auch für die Arbeitswelt gelten. Was nützt eine private Reduzierung, wenn am Arbeitsplatz jeden Tag beliebig viele Kontakte möglich sind?

Insofern ist es richtig, mehr Homeoffice anzumahnen und gegebenenfalls verpflichtend einzuführen. Auch die zwingende Nutzung einer FFP-2-Maske ist überlegenswert - sofern sie liefer - und für alle bezahlbar ist. Wünschenswert wäre dabei eine einheitliche Umsetzung der Beschlüsse in allen Ländern, um das mitunter entstehende Verordnungswirrwarr zu entflechten. Es wird ein frommer Wunsch bleiben.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Suche nach Sinnhaftigkeit - OM online