Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Straßenausbaubeiträge: Das müssen Sie zur Einwohnerbefragung wissen

Abschaffen oder Beibehalten? Darüber dürfen die Dinklager am Tag der Bundestagswahl abstimmen. Das Versprechen vorab: Die CDU als Mehrheitsfraktion will sich an das Ergebnis halten.

Artikel teilen:
Arg sanierungsbedürftig: Der Höner-Mark-Weg ist eine der Straßen in Dinklage, die in der nächsten Zeit ausgebaut werden sollen. Böckmann

Arg sanierungsbedürftig: Der Höner-Mark-Weg ist eine der Straßen in Dinklage, die in der nächsten Zeit ausgebaut werden sollen. Böckmann

Der Finanzausschuss hatte über das Pro und Contra von Straßenausbaugebühren lange debattiert, im Verwaltungsausschuss gab's den Feinschliff. Der Stadtrat gab dann am Montagabend sein einmütiges Votum für die entsprechende Satzung ab: In Dinklage gibt es am Bundestagswahlsonntag (26. September) eine Einwohnerbefragung zu den Straßenausbaubeiträgen. An das Ergebnis will sich die CDU-Mehrheitsfraktion im Rat halten. Das hat sie versichert.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Straßenausbaubeiträge: Das müssen Sie zur Einwohnerbefragung wissen - OM online