Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Start für angepasste Corona-Impfstoffe wohl in 2 Wochen

Die ersten Impfungen könnten frühestens in der Woche vom 12. September beginnen. Bei den Impfungen plant der Bund für Anfang September den Start mit fortentwickelten Impfstoffen.

Artikel teilen:
Eine Frau wird bei einer Impfaktion von einem Ärzteteam gegen das Coronavirus geimpft. Foto: dpa/Schmidt

Eine Frau wird bei einer Impfaktion von einem Ärzteteam gegen das Coronavirus geimpft. Foto: dpa/Schmidt

In voraussichtlich rund 2 Wochen sollen die ersten Menschen in Niedersachsen die angepassten Corona-Impfstoffe verabreicht bekommen können. Die ersten Impfungen könnten frühestens in der Woche vom 12. September beginnen, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Mittwoch in Hannover.

Bei den Corona-Impfungen plant der Bund für Anfang September den Start mit fortentwickelten Impfstoffen auch für neuere Virusvarianten. Vorbehaltlich der erwarteten EU-weiten Zulassung sollen in den beiden Wochen ab 5. September rund 14 Millionen Dosen von Biontech und Moderna kommen, die an die Variante BA.1 angepasst sind. Das geht aus einem Schreiben von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hervor. Nach Studiendaten wirkten sie auch deutlich besser gegen die derzeit vorherrschende BA.5-Variante als Impfstoffe der ersten Generation, heißt es in dem Schreiben.

In der Regel erhält Niedersachsen etwa ein Zehntel der bundesweiten Impfstoffmenge. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) wurden bislang rund 18,6 Millionen Impfungen im Bundesland verabreicht. Darunter sind demnach knapp 6,4 Millionen Erstimpfungen, 6,2 Millionen Zweitimpfungen, 5,4 Millionen Menschen ließen sich eine Auffrischungsimpfung spritzen und knapp 950.000 eine zweite.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Start für angepasste Corona-Impfstoffe wohl in 2 Wochen - OM online