Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Starker Gegenwind für Thomas Otto

Zwölf CDU-Ratsmitglieder fordern Akteneinsicht, der Saterländer SPD-Ratsherr Karl-Peter Schramm bemängelt Ottos Personalführung.

Artikel teilen:
Die Idylle trügt: Im Saterländer Ratshaus brodelt es ganz gewaltig.   Foto: C. Passmann

Die Idylle trügt: Im Saterländer Ratshaus brodelt es ganz gewaltig.   Foto: C. Passmann

Zu der Kritik am Führungsstil von Saterlands Bürgermeister Thomas Otto, die der CDU-Ratsherr Manfred Südbeck geäußert hatte, hat sich nun auch der Saterländer SPD-Ratsherr Karl-Peter Schramm zu Wort gemeldet. Auch Schramm ist der Meinung: „Im Rathaus in Ramsloh liegt einiges im Argen.“ Das hätten Gespräche ergeben, die er mit Mitarbeitern der Verwaltung führe.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Starker Gegenwind für Thomas Otto - OM online