Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

SPD-Politikerin Naber als Landtagspräsidentin gewählt

Die Abgeordneten stimmten am Dienstag (8. November) in Hannover einstimmig für die 51-Jährige. Naber ist studierte Pädagogin und Sozialmanagerin und seit 2017 Landtagsabgeordnete.

Artikel teilen:
Hanna Naber (SPD) im Landtag Niedersachsen. Foto: dpa/Schuldt

Hanna Naber (SPD) im Landtag Niedersachsen. Foto: dpa/Schuldt

Die SPD-Politikerin Hanna Naber ist neue Landtagspräsidentin in Niedersachsen. Die Abgeordneten stimmten am Dienstag (8. November) in Hannover einstimmig für die 51-Jährige. Naber ist studierte Pädagogin und Sozialmanagerin und seit 2017 Landtagsabgeordnete. Sowohl vor 5 Jahren als auch bei der diesjährigen Wahl errang sie ein Direktmandat im Wahlkreis Oldenburg-Nord/West. 2020 wurde Naber Generalsekretärin des SPD-Landesverbands. Als Landtagspräsidentin folgt sie auf Gabriele Andretta (SPD), die sich aus der Landespolitik zurückgezogen hat.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

SPD-Politikerin Naber als Landtagspräsidentin gewählt - OM online