Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Silvia Breher: "Was eine Familie ist, darf nicht beliebig sein"

Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete warnt vor den Plänen der Ampel-Koalition, eine Verantwortungsgemeinschaft einzuführen. Sie fordert: "Das Kindeswohl muss immer das Wichtigste sein."

Artikel teilen:
Warnt vor gesellschaftlichem Umbau: die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher (CDU) aus Lindern. Foto: dpa / Kappeler

Warnt vor gesellschaftlichem Umbau: die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher (CDU) aus Lindern. Foto: dpa / Kappeler

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von
Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Silvia Breher: "Was eine Familie ist, darf nicht beliebig sein" - OM online