Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Silvia Breher gibt sich an der Seite von Laschet kämpferisch

Die heimische Bundestagsabgeordnete genießt hohes Ansehen im CDU-Präsidium. Sie soll Laschet zu Glanz verhelfen. Sie selbst schätzt den Rat eines Außenstehenden – den von Christian Wulff.

Artikel teilen:
Anerkennender Blick von Armin Laschet: Breher bei der Pressekonferenz nach der CDU-Präsidiumssitzung in Berlin. Foto: M. Niehues

Anerkennender Blick von Armin Laschet: Breher bei der Pressekonferenz nach der CDU-Präsidiumssitzung in Berlin. Foto: M. Niehues

Erst schaut er etwas skeptisch zu ihr rüber, dann anerkennend, vielleicht sogar bewundernd. Es ist der Kanzlerkandidat der CDU, der so vor laufenden Kameras Silvia Breher ansieht. Erstmals gab sie jetzt nach einer Präsidiumssitzung im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin an der Seite von Armin Laschet eine Pressekonferenz. Selbstbewusst präsentierte die Bundestagsabgeordnete aus dem Oldenburger Münsterland den Medien ihr Familienprogramm, das sie innerhalb des Kompetenzteams erarbeitet hatte. Und sie präsentierte am Montag vergangener Woche das Niedersachsen-Ergebnis der CDU bei der Kommunalwahl. Das Signal soll lauten, wir schaffen es trotz schlechter Umfragewerte analog auch bei der Bundestagswahl.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Silvia Breher gibt sich an der Seite von Laschet kämpferisch - OM online