Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schnelltests: Lehrergewerkschaft lehnt Mehrarbeit ab

Das geplante Verfahren sei schon jetzt "in dieser Form zum Scheitern verurteilt", sagte VBE-Landeschef Franz-Josef Meyer aus Langförden. Lehrer seien zudem durch unbezahlte Mehrarbeit massiv belastet.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE) hat die Mehrarbeit durch Corona-Schnelltests für Kitas und Schulen abgelehnt. Studien hätten gezeigt, dass Schulleitungen kaum noch in der Lage seien, alle notwendigen Aufgaben in der vorgesehenen Zeit zu erledigen - und schon werde ein neues Aufgabenfeld eröffnet, sagte Niedersachsens VBE-Landeschef Franz-Josef Meyer aus Langförden am Freitag. Lehrer seien zudem durch unbezahlte Mehrarbeit massiv belastet. Mit dem Plan der Corona-Schnelltests in Eigenregie in der Schule "werden wieder einmal vorschnell von der Politik realitätsferne Erwartungen geweckt, die gar nicht erfüllt werden können", kritisierte Meyer.

Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums können Kitas und Schulen eigenständig Corona-Schnelltests beziehen und auch nutzen. Allerdings müssen die Tests nach Ministeriumsangaben durch entsprechend geschultes Personal erfolgen. Meyer betonte: "Der VBE ist für Antigen-Schnelltests in Schulen, aber durchgeführt und ausgewertet von geschultem Personal."

Das geplante Verfahren sei schon jetzt "in dieser Form zum Scheitern verurteilt", sagte Meyer. Personelle Ressourcen für die zusätzlichen Aufgaben fehlten und es sei unklar, ob genügend Testkapazitäten für alle interessierten Schulen und Kitas verfügbar seien. «Corona-Tests bei Kindern durch Lehrkräfte sind für den VBE ohnehin absolut tabu», betonte er. Völlig inakzeptabel sei es, Schulleitungen noch mehr Aufgaben bei der Bewältigung der Corona-Krise aufzubürden. Auch Fragen im Zusammenhang mit dem Ankauf der Tests und der Weitergabe von Daten seien ungeklärt.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schnelltests: Lehrergewerkschaft lehnt Mehrarbeit ab - OM online