Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schnelltests für Kitas: Land kann erst im August liefern

Es seien noch Abstimmungen nötig, hieß es aus dem Kultusministerium. Im Kreis Vechta trifft die Verzögerung auf massive Kritik. Die Kommunen vor Ort ordern nun von sich aus mehr als 60.000 Test-Kits.

Artikel teilen:
Mehr Sicherheit durch den Lolli-Test: Im Landkreis Vechta hat sich das Pilot-Projekt im Kita-Bereich bewährt. Symbolfoto: dpa / Weihrauch

Mehr Sicherheit durch den Lolli-Test: Im Landkreis Vechta hat sich das Pilot-Projekt im Kita-Bereich bewährt. Symbolfoto: dpa / Weihrauch

Corona-Schnelltests sind doppelt wichtig: Mit ihnen können Infektionsketten durchbrochen werden, und sie sind sehr hilfreich, wenn es um die Rückkehr zu mehr Normalität geht. Das gilt insbesondere für die Bildungseinrichtungen. Allerdings: Während in Niedersachsen der Schulbetrieb mit zwei Mal wöchentlich vorgenommenen Tests bei Schülerinnen und Schülern im "Szenario B" (Wechselunterricht) läuft, gilt das für Kitas bislang noch nicht.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schnelltests für Kitas: Land kann erst im August liefern - OM online