Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Russland, China und die UN: Die Büchse der Pandora

Thema: Russland, China und die UN – Krieg ist, so scheint es, wieder salonfähig geworden. Jetzt müssen die Vereinten Nationen zeigen, ob sie ihrer Aufgabe gewachsen sind.

Artikel teilen:

Mit dem Überfall auf die Ukraine hat Putin die Büchse der Pandora geöffnet. Krieg ist, so scheint es, wieder salonfähig. Natürlich gab es auch zuvor lange, schreckliche Kriege in aller Welt, doch seit dem 24. Februar ist die Hemmschwelle gesunken. Entlang der Grenze zwischen Kirgisistan und Tadschikistan toben schwere Kämpfe, Aserbaidschan hat Armenien angegriffen und pünktlich zum Beginn der UN-Generalversammlung haben China und die USA die nächste Eskalationsstufe im Konflikt um Taiwan ausgerufen.

Allein schon Bidens Ankündigung, dass die Vereinigten Staaten die Inselrepublik im Falle eines chinesischen Angriffs mit US-Truppen unterstützen würden, zeigt, dass ein weltumspannender militärischer Konflikt so denkbar geworden ist wie nie seit Ende des Kalten Krieges. Daran ändert auch der Versuch des Weißen Hauses nichts, die Aussage des Präsidenten mit einer schnellen Klarstellung einzufangen.

Putin und Xi schaffen mit Wirtschaftspolitik Fakten

In dieser Situation muss die UN-Vollversammlung zeigen, ob sie ihrer Aufgabe gewachsen ist. Vor allem kommt es darauf an, wie der Westen auf die Staaten abseits seines Scheinwerferlichts, also auf die Länder Südamerikas, auf Indien, die asiatischen Nachbarn Chinas und Russlands und nicht zuletzt auf Afrika, einwirken kann.

Denn Putin und Xi haben dort mit einer strategischen Wirtschaftspolitik Fakten und Grundlagen geschaffen, denen die westlichen Demokratien nun etwas entgegensetzen müssen. Das weltweite Erstarken des Nationalismus macht diese Aufgabe nicht leichter. Aber ganz unten in Pandoras Büchse ruht nach wie vor die Hoffnung.

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Russland, China und die UN: Die Büchse der Pandora - OM online