Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rita Taphorn: Zu qualifiziert für die "Provinz"?

Ihre Vita liest sich wie eine Dienstreise durch Kriegs- und Konfliktgebiete der Welt. Jetzt will die 49-jährige Cloppenburgerin sesshaft werden – möglichst als Abgeordnete für den Nachbarwahlkreis.

Artikel teilen:
Ihre Welt ist bunt: Rita Taphorn (49) aus Cloppenburg arbeitet seit 20 Jahren in rund 30 Ländern an internationalen Friedens- und Entwicklungsmissionen mit. In ihrer Freizeit hört die Wirtschaftsexpertin gern Latino-Musik. Foto: Kreke

Ihre Welt ist bunt: Rita Taphorn (49) aus Cloppenburg arbeitet seit 20 Jahren in rund 30 Ländern an internationalen Friedens- und Entwicklungsmissionen mit. In ihrer Freizeit hört die Wirtschaftsexpertin gern Latino-Musik. Foto: Kreke

Afghanistan und den Kosovo hat Rita Taphorn hinter sich gelassen, die Fidschi-Inseln und Honduras auch. Stattdessen stehen jetzt Stollhamm und Ganderkesee, Delmenhorst und Dötlingen auf ihrer Reiseliste. Nach Friedens- und Aufbaumissionen in rund 30 Ländern rund um den Globus bewirbt sich die 49-jährige Cloppenburgerin für die CDU-Kandidatur zum Bundestag im Wahlkreis Delmenhorst – Wesermarsch – Oldenburg-Land. Für Taphorn wär‘s fast eine Rückkehr in die Heimat.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rita Taphorn: Zu qualifiziert für die "Provinz"? - OM online